Knabbern Onlinespiele, Tablets und Handys am Konsolenmarkt?

Zum Freitag ein kleiner Beitrag, der sich mit Onlinespielen, Konsolen, Tablets und Handys beschäftigt. Ich kenne jede Menge Konsolenbesitzer, die nebenher noch ein Smartphone oder ein Tablet ihr Eigen nennen.

Immer wieder beobachte ich: man spielt mehr Spiele online, auf dem Smartphone oder auf dem Tablet – die Konsole wird zum Staubfänger. Denkt man darüber nach, dann könnte man auch sagen, dass reine Handheld-Konsolen wie die PlayStation Portable oder auch ein Nintendo DS auf dem absteigenden Ast sind.

Schließlich könnt ihr auf dem iPhone oder aktuellen Android-Telefonen locker Spiele spielen, die die gleiche Qualitätsstufe erreichen. Ausserdem haben unsere Telefone ja noch den Vorteil, dass sie eine eierlegendes Kommunikations-Wollmilchsau sind. Sicherlich werden nicht nur die Möglichkeiten eine Rolle spielen, auch preislich sind es Unterschiede wie Tag und Nacht.

Während halbwegs aktuelle Konsolenspiele zwischen 30 und 60 Euro kosten, bekommt man die etwas kleineren Mobilspiele teilweise schon für 0,79 Euro, komplexere Spiele kosten teilweise auch nur 4,99 Euro.

Und so ertappe ich mich selber auch immer wieder dabei: statt eines Spiels für 60 Euro holt man sich lieber ein paar Zeitvertreiber für das Smartphone oder das Tablet. Spart Geld und bringt die Zeit genau so gut rum. Auch in der Familie, bei den nicht so Technik-affinen: das gleiche Bild. Keine installierten und gekauften Spiele mehr: stattdessen wird online gespielt.

Betrifft sicherlich nur Casual Gamer wie mich, keine Hardcore-Spieler. Wie seht ihr das: Konsolen: Konkurrenz durch Onlinespiele, Tablets, Smartphones und günstigere Spiele? Ich freue mich auf eure Meinung!

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Knabbern Onlinespiele, Tablets und Handys am Konsolenmarkt?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback
Das iPad 2 ist (m)ein Flop

[…] kein Ruckeln, detaillierte Grafiken. Ein Traum für Zocker. Ich schrieb vor einiger Zeit mal einen Beitrag, der sich damit beschäftigte, dass Onlinespiele, Tablets und Handys irgendwann einmal den […]

trackback
Real Racing 2 HD: FullHD und iPad 2 als Infomonitor

[…] Im Video sieht man, dass das Spiel auf dem TV läuft, das iPad 2 dient dabei als Lenkrad und als Infostation über den Streckenverlauf und gibt Rennstatistiken aus. Mit dem Video kann ich übrigens wieder in eine schöne Kerbe schlagen: Nagen Onlinespiele, Smartphones und Tablets am Konsolenmarkt? […]

trackback
Konsole vs. Smartphone vs. Handheld

[…] ich, ob es vielleicht möglich wäre, dass Onlinespiele und Smartphones / oder Tablets am Konsolenmarkt knabbern. Rein spekulativ natürlich. Mittlerweile gibt es allerdings auch Studien, die belegen, dass […]

wpDiscuz