Kommen Nexus 5 und Android 4.4 KitKat am 14. Oktober?

Dass das Nexus 5 in der Mache ist, ist eigentlich schon länger klar und seit dem ein Foto bei der amerikanischen Bundesnetzagentur FCC aufgetaucht ist, wissen wir auch wie es aussehen wird und wieder von LG gefertigt wird. Die Dokumente von der FCC lassen auf ein 5 Zoll-Display, LTE, Bluetooth 4.0 und einen Snapdragon 800-Chipsatz an Bord schließen.

Nach Informationen von Ausdroid sollen Nexus 5 und Android 4.4 KitKat am 14. Oktober im Rahmen eines Google-Events vorgestellt werden. Auch will man Informationen zu den Features von Android 4.4 haben: So soll die neue Version auch auf älterer Hardware lauffähig sein und für Geräte mit älteren Android-Version sollen Updates bereitgestellt werden. Zudem soll u.a. eine neue Animations-API, eine überarbeitete Galerie und eine rudimentäre Theming-Engine im Update enthalten sein. Zuletzt sollen weitere Notification-Widgets hinzukommen und auch Miracast-Unterstützung soll ein Update bekommen.

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kommen Nexus 5 und Android 4.4 KitKat am 14. Oktober?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback
Handbuch von Nexus 5 aufgetaucht » notebooksbilliger.de Blog

[…] hatten ja bereits vor einigen Woche das Thema Nexus 5 aufgegriffen. Am Wochenende ist jetzt ein 281 Seiten langes Reparatur-Handbuch im Netz aufgetaucht, das auch die […]