Kommt das HTC U11 Plus? Benchmark, Renderbilder und Rendervideo geleakt

      Kommt das HTC U11 Plus? Benchmark, Renderbilder und Rendervideo geleakt

      Die Anzeichen für ein HTC U11 Plus verdichten sich, bei den jüngsten Leaks handelt es sich um einen Benchmark, mehrere Renderbilder und ein Rendervideo.

      Erst vor wenigen Tagen haben wir über Gerüchte berichtet, wonach das HTC U11 Plus am 2. November in Taiwan präsentiert werden könnte. Etwas verwunderlich war zwar die Tatsache, dass es so kurz vor der vermeintlichen Vorstellung noch nahezu keine handfesten Leaks gab. Doch wie es scheint, wird das nun kräftig nachgeholt.

      HTC U11 Plus Renderbilder und Rendervideo

      Einige gerenderte Bilder vom HTC U11 Plus und das dazugehörige Render-Video hat nun die indische Webseite Couponraja geleakt. Diese zeigen ein Smartphone mit einem doch merklich moderneren Design als das HTC U11. Beim Display soll es sich um einen 6“ großen Bildschirm im 18:9 Format handeln. Im normalen HTC U11 waren es „nur“ 5,5“. Angeblich schrumpfen die Displayränder und wachsen die Abmessungen im Vergleich zum Standard-Modell moderat auf 158,2 x 74,6 x 9,1 mm. Damit wäre das HTC U11 Plus fast genauso lang wie ein Samsung Galaxy S8+ (159,5 x 73,4 x 8,1 mm), allerdings etwas breiter und dicker.

      Nimmt man die Renderbilder für bare Münze, dann verzichtet HTC beim U11 Plus auf eine Dual-Kamera auf der Rückseite, wo sich auch der Fingerabdruckscanner befinden wird. Ebenfalls verzichtet HTC offenbar auch auf den 3,5 mm Kopfhöreranschluss – wenig überraschend, schließlich haben weder U11 noch U11 Ultra den Klinkenport. Konsequenterweise setzt HTC auch beim U11 Plus auf einen USB Typ-C Anschluss.

      Schaut euch doch auch das Rendervideo an, um einen umfassenden Eindruck zu bekommen:

      Mutmaßlicher HTC U11 Plus Benchmark entdeckt

      Wie leistungsfähig das HTC U11 Plus sein wird, darüber konnte man bisher nur mutmaßen. Allerdings spielte das von uns getestete HTC U11 mit Snapdragon 835 und 4 GB RAM leistungsmäßig schon ganz vorne mit. Glaubt man dem nun kürzlich bei GFX Bench entdeckten Benchmark eines ominösen Geräts namens HTC 2Q4D1, dann liegt das HTC U11 Plus in verschiedenen High-Level Tests überwiegend vor dem etwas kleineren Konzernbruder.

      Aus der Info-Seite des Benchmarks geht dann auch hervor, warum das HTC U11 Plus sich von der Leistung her kaum unterscheiden dürfte: Mit Snapdragon 835 Chipsatz, 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz wird es demnach technisch weitgehend identisch mit dem HTC U11 sein. Eine Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz (über die ja auch spekuliert wurde) ist damit natürlich trotzdem nicht vom Tisch, sondern als weitere Variante denkbar. Die vermutete QHD+ Auflösung (2880 x 1440 Pixel) scheint sich jedenfalls zu bestätigen. Außerdem wird das HTC U11 Plus laut Benchmark mit Android 8.0 ausgestattet sein.

      Ein genaues Erscheinungsdatum und ein möglicher Preis sind noch nicht bekannt, ich erwarte einen Preis von ca. 800 Euro. Ab dem 2. November werden wir wohl mehr wissen, denn immerhin hat HTC auf Twitter offiziell bestätigt, dass am 2. November etwas Neues kommen wird: „We’re bringing something new for the BrilliantU.“ Ob es dann wirklich ein HTC U11 Plus, ein HTC U11 Life oder sogar beides sein wird, bleibt abzuwarten.

      via mobiflip, gfxbench und smartdroid | Bilder: couponraja

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse den ersten Kommentar!

      avatar
        Subscribe  
      Benachrichtige mich zu: