Kurios: YouTuber baut Gaming-Rechner in seine Toilette

Kurios: YouTuber baut Gaming-Rechner in seine Toilette

So ziemlich jeder von uns hat schonmal auf der Toilette etwas gespielt. Sei es nun auf dem Handy, GameBoy oder der Nintendo Switch. Ein YouTuber geht einen anderen Weg und verbaut einen Gaming-Rechner im Spülkasten seiner Toilette.

Der YouTube-Kanal von Basically Homeless besteht Großteils aus lustigen und interessanten PC-Themen. Diesmal hat er das Ganze jedoch auf ein neues Level gehoben.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Der YouTuber hat einen kompletten Gaming-PC in den Spülkasten seiner Toilette gebaut und gegenüber einen Gaming-Monitor sowie einen behelfsmäßigen Tisch angebracht.

In der Toilette stecken ein Intel Core i7-12700 und eine Nvidia GeForce RTX 3060. Das sollte für die meisten aktuellen Titel mit hohen Details ausreichen. Schon kann man gemütlich auf der Toilette seine liebsten AAA-Spiele erleben.

Er erklärt im Video, dass das Projekt nicht ganz so leicht war. Im Spülkasten selbst ist nicht viel Platz und die Toilette sollte weiterhin ganz normal funktionieren. Nach einigen Fehlversuchen hat er dann einen kleinen Wassertank für die Toilette selbst gebaut und den Rest des Raums für den Rechner genutzt.

Damit es zu keinem Hitzestau kommt, hat er auf der Oberseite einen Lüfter verbaut und auch GPU und CPU werden mittels Luft gekühlt. Natürlich beherrschen alle Lüfter RGB, so dass die Toilette in allen Farben des Regenbogens leuchten kann.

Was haltet ihr von der Idee eines Gaming-Rechners in der Toilette? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare!

Veröffentlicht von

Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.