Kurztest: ACME TB1016-3G Tremendous 10,1-Zoll-Tablet mit Dual-SIM und 3G-Anbindung

Tipp: Das ACME TB1016-3G Tremendous Dual-SIM Tablet mit 3G-Anbindung findet Ihr bis zum 13.03.2016 für 99 Euro in unseren Angeboten der Woche.

ACME-10-Zoll---Aufmacher3

 

In dieser Woche haben wir im Shop wieder ein tolles Angebot für Euch. Hier findet Ihr auch das 10,1 Zoll-Tablet von ACME, das sich gleich mit zwei SIM-Karten erweitern lässt. Über diese Karten lässt sich das Android-Tablet auch unterwegs nutzen. Und, wenn Ihr wollt, könnt Ihr mit dem großen Tablet auch telefonieren und auch SMS/MMS schreiben und empfangen. Ausgestattet ist dieses mit einem 25,7 cm großen Display, einem QuadCore-Prozessor und 16-GB-Flashspeicher. Beim ACME TB1016-3G Tremendous kommt Android 4.4 zum Einsatz. Der Angebotspreis von 99 € gilt nur diese Woche*.

ACME-10-_Display

Das Display besitzt eine Bilddiagonale von 10,1 Zoll, dass mit 1024 x 600 Pixeln auflöst. Die innere Hardware basiert auf einem QuadCore-Prozessor von MediaTek, der bei einem Grundtakt von 1,33 GHz arbeitet. Im Tablet sind außerdem 1-GB-Arbeits- und 16-GB-Flashspeicher verbaut. Vom Flashspeicher sind noch rund 12,6 GB frei. Mit microSD-Karten könnt Ihr diesen auch noch erweitern.

Das ACME TB1016-3G Tremendous zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 10,1 Zoll Multitouch-Display
  • Auflösung: 1024 x 600 Pixel
  • Prozessor: MediaTek MT8382 Quad-Core Prozessor
  • Speicher: 16 GB
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Betriebssystem: Android 4.4
  • Kameras: 2,0MP (Vorderseite) + 5,0MP (Rückkamera)
  • Erweiterungssteckplatz: MicroSD (bis zu 32 GB)
  • Anschlüsse: 3,5 mm Klinkenstecker, Micro-USB, Micro SD Cardreader, Dual SIM
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n
  • Abmessungen: 165(H) x 260(W) x 10.5(D) mm
  • Gewicht: 570g
  • Akkulaufzeit: 3.500 mAh Kapazität

Anschlüsse

ACME-10-Zoll---Anschluesse

Steckplätze für 2 SIM-Karten und eine microSD-Karte

Die Slots für die beiden SIM-Karten befinden sich unter einer Abdeckung. Hier ist auch der Kartenleser für microSD zu finden. An der Seitenkarte hat ACME die USB-Buchse, den Anschluss für Headset, die Ein/Austaste und die Soundwippe platziert.

ACME-10-Zoll---OTG-Kabel

Passend zur microUSB-Buchse liegt auch ein OTG-Adapter bei. Hiermit könnt Ihr auch „normale“ USB-Geräte wie USB-Sticks oder externe Festplatten am Tablet nutzen.

Akku-Laufzeit

Im ACME TB1016-3G Tremendous ist ein Akku mit 3.500 mAh Kapazität verbaut. Geladen wird dieser über die microUSB-Buchse. Ein passender Ladeadapter gehört zum Lieferumfang. Mit einer Akku-Ladung könnt Ihr das Tablet rund 13 Stunden nutzen.

Anwendungsbeispiele

ACME-10-Zoll---Video

Betrachten von Videos

Hier einige Beispiele, die zeigen sollen, dass Ihr mit dem Tablet von ACME viele Dinge machen könnt. Das große Display ist prädestiniert für die Wiedergabe von Videos. In Verbindung mit einer 3G-SIM-Karte lässt sich das ACME TB1016-3G Tremendous auch unterwegs gut als Navi einsetzten. Die passende App, in diesem Fall Google Maps ist vorinstalliert. Auch zum Shoppen, das heißt einkaufen im Web, ist das 10,1 Zoll große Display gut geeignet. Die Hardware des Tablets kommt auch mit Spielen gut klar. Rechenintensive Spiele solltet Ihr jedoch meiden, aber alle gängigen Games, wie Jewels, Angry Birds oder Tempel Runs laufen sehr flüssig.

Fazit

Die Vorteile liegen beim ACME TB1016-3G Tremendous klar auf der Hand: guter Preis, großes Display und DualSIM. Ein vergleichbares Tablet für 99 €* sucht Ihr in unserem Angeboten vergebens. Der Preis ist einfach unschlagbar. Für 99 €* bekommt Ihr ein 10,1 Zoll großes Android-Tablet, das Ihr mit zwei SIM-Karten ausrüsten könnt. Hiermit könnt Ihr nicht nur unterwegs surfen, sondern auch telefonieren. Das sieht zwar blöd aus, aber in der Not …

ACME-10-Zoll---Apps

Vorinstallierte Apps

Mit seinem 3.500 mAh starken Akku lässt sich das ACME TB1016-3G Tremendous auch recht lange benutzen. Eine Akkuladung reicht für gut 13 Stunden. Mit eingeschaltetem WLAN und / oder 3G-Funktion etwas weniger.

Mit der 5-MP-Kamera auf der Rückseite lassen sich auch relativ gute Bilder und kurze Videoclips aufnehmen. Vorne am Tablet befindet sich auch eine WebCAM für Selfies.

* Das Angebot der Woche gilt vom 07.03. bis 13.03.2016

Das ACME TB1016-3G Tremendous könnt Ihr diese Woche* zum Angebotspreis von 99 € bei uns im Shop bestellen. Außerdem könnt Ihr es auch direkt in unseren Ladengeschäft in Hannover/Laatzen, München und Düsseldorf gleich mitnehmen.

store_muc

Hier findet Ihr unsere Ladengeschäfte:

 

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Kurztest, Tablet, Test abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten auf Kurztest: ACME TB1016-3G Tremendous 10,1-Zoll-Tablet mit Dual-SIM und 3G-Anbindung

  1. avatar Chris sagt:

    Ist die Akkulaufzeit von 13 Stunden bei einer normalen Verwendungen (Surfen etc) möglich?
    Ich glaube bei der Auflistung der Produkteigenschaften wurde der Festplattenspeicher und der Arbeitsspeicher vertauscht. Oder hat das Tablet einen Arbeitsspeicher von 16 GB 🙂

  2. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo Chris, die Angaben waren vertauscht. Danke für den Hinweis. Die Akkulaufzeit messe ich mit einem Tool, das verschiedene Funktionen kontinuierlich testet. Hierzu zählen CPU / Grafik, WLAN, GPS, Bluetooth und Display. Dabei werden auch Daten über das Internet geschickt und empfangen. Der Test ist sehr realistisch, denn das Display wird auch in unregelmäßigen Abständen ein- und wieder ausgeschaltet. Auch die Datenmenge variiert im Laufe des Testdurchganges. Ich lasse aus Zeitgründen den Benchmark bis auf 50% runterlaufen und verdopple dann das Ergebnis. Die Akku-Entladekurve ist von einer zweiten App. Die zweite App hat auch ein Benchmark und ermittelt daraus die max. Akku-Laufzeiten für Video, Surfen über WLAN und Mobilfunk. (mittlere Bild) Gruß Siggy

  3. avatar Christoph sagt:

    Welche SIM-Kartengröße ist für das Tablet zu verwenden? Mini-, Micro- oder Nano-SIM?
    Danke für die Antwort!

  4. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo Christoph, im Tablet von Acme kannst Du 2 Mini-SIM-Karten nutzen, gruß Siggy

  5. avatar Eckhardt Tangemann sagt:

    Hallo Siggy,
    kann man bei dem Tablet den Akku wechseln?

    Danke für die Antwort

  6. avatar angy sagt:

    hey…ich hab das teil gekauft und ärgere mich schwarz über den werbemüll, der die nutzung des tablet komplett verhindert. bevor ich überhaut wo was machen kann. poppt sich schon wieder son männerspielzeug auf! sondermüll!!!!!

  7. avatar Vader2 sagt:

    Der Werbemüll ist wirklich ein Problem.
    Lookout findet sogar offenbar nachgeladen Malware.
    Das ist eigentlich nicht akzeptabel. Da wäre eine Anleitung zum entfernen oder vermeiden solches Drecks eigentlich noch das wenigste.

  8. avatar gigi sagt:

    ich hab das Teil auch und werde noch verrückt damit.
    hab das gleiche problem wie es angy schon beschrieben hat.
    Wie bekomme das weg ? für jede hilfe bin ich sehr dankbar.

  9. avatar Holger sagt:

    Hi!

    Mich würde auch interessieren wie das Problem von angy und gigi zu lösen ist? Vielen Dank im Voraus
    Beste Grüße
    Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *