Kurztest: MP Man Converter 102 Windows-Tablet mit viel Flashspeicher und Tastatur

MP-Man-Converter-102---Aufmacher-BW

Tipp: In unserem Black Weekend, das vom Freitag den 02. September 2016 bis zum Montag den 05. September 2016 23:59 h läuft, könnt Ihr beim Kauf des MP Man Converter 102 Windows-Tablets 40% sparen. Hierzu müsst Ihr den Rabattcode  „Black8“ im Warenkorb eingeben, danach wird der Rabatt automatisch vom Kaufpreis des MP MAN Tablets abgezogen.

Das 2-in-1-Device von MP Man besteht aus einem 10,1 Zoll großen Display und einer zusteckbaren Tastatur. So könnt Ihr auf dem Windows-Tablet unterwegs auch mal längere Texte verfassen. Beim Flashspeicher war der Hersteller sehr großzügig und hat im Tablet gleich 64 GB verbaut. Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home zum Einsatz.

➦ MP Man Converter 102 bei uns im Shop

Das 10,1 Zoll große Display unterstützt Touch-Eingaben und die Auflösung liegt bei 1280 x 800 Pixel, was für diese Größe mehr als ausreichend ist. Das berührungsempfindliche Display reagiert sehr gut auf Berührungen. Die Netzanbindung erfolgt über WLAN. Außerdem wird Bluetooth unterstützt. Im Displayrahmen hat MP Man auch eine Webcam integriert. Auf dem Converter 102 kommt Windows 10 Home in der 32-Bit-Version zum Einsatz.

Die innere Hardware basiert auf einem Intel Atom Z3735F, der bei einer Taktfrequenz von 1,33 GHz arbeitet. Im Turbomodus, der automatisch hinzugeschaltet wird, erreichen einzelne CPU-Kerne einen Takt von bis zu 1,83 GHz. Im Tablet sind 2-GB-Arbeitsspeicher und 64-GB-Flashspeicher verbaut. Mit microSD-Karten könnt Ihr das Tablet mit mehr Flashspeicher erweitern.

MP-Man-Converter-102---Display

Der MP Man Converter 102 zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus: 

  • Display: 10.1 Zoll IPS-Display
  • Auflösung: 1280 x 800 Pixel
  • Prozessor: Intel® Quadcore Baytrail-T Z3735F (1,33GHz)
  • Arbeitsspeicher: 2GB RAM DDR3
  • Speicher: 64 GB
  • Kartenleser: microSD Cardreader bis zu 32GB
  • Betriebssystem: Windows 10
  • Kameras: 0,3 Megapixel-Kamera (Vorderseite), 2 Megapixel-Kamera (Rückseite)
  • Anschlüsse: Micro-USB, USB, 3,5 mm Klinkenstecker, HDMI, microSD-Kartenleser
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0,
  • Audio: Lautsprecher, Kopfhöreranschluss
  • Abmessungen (B x H x T): 257,9 x 173 x 17,5 mm
  • Akku: 7800 mAh
  • Gewicht: 600g (mit Tastatur 1150 g)
  • Lieferumfang: Tablet, Netzteil, Handbuch (auf CD)
➦ MP Man Converter 102 bei uns im Shop

Anschlüsse

 MP-Man-Converter-102---Anschluesse

Am 2-in-Device von MP Man findet Ihr nicht nur am Tablet verschiedene Anschlüsse, auch an der Tastatur. Hier hat der Hersteller einen vollwertigen USB-Anschluss (Typ A) platziert. Hierüber lassen sich USB-Sticks oder Eingabegeräte anschließen, jedoch keine USB-Festplatte. Am Tablet findet Ihr rechts je einen Anschluss für microUSB, microHDMI und für die Stromversorgung. Auf der Oberkante befinden sich der Powerbutton sowie die Soundwippe. Auf der Unterkante des Tablets hat MP Man den Kartenleser für microSD-Karten platziert.

Tastatur

Passend zum Tablet bekommt Ihr auch eine Tastatureinheit, mit der Ihr auch längere Texte schreiben könnt. Zusammengeklappt dient die Tastatur auch als Schutz für das Display. Vor der Tastatur hat MP Man noch ein Touchpad platziert, das Gesten unterstützt.

Benchmarks zum MP Man Converter 102

➦ MP Man Converter 102 bei uns im Shop

Vergleichswerte

Die Benchmarkwerte zeigen, dass der Converter 102 von MP Man gut mit vergleichbaren Modellen von Verico oder Trekstor mithalten kann. Bei der Akku-Laufzeit muss sich das  2-in-1-Device jedoch geschlagen geben. Im Test reichte eine Akku-Ladung für 4:15 Stunden.

MP-Man-Converter-vergleichswerte

Fazit

MP-Man-Converter-102---Fazit

Das große Tablet besitzt eine Bilddiagonale von 10,1 Zoll, wobei diese mit 1280 x 800 Pixeln auflöst. MP Man verwendet auch ein IPS-Panel, sodass die Betrachtungswinkel sehr gut sind. Angetrieben wird der Converter 102 von MP Man durch eine Quad-Core-CPU von Intel, der auf 2-GB-Arbeits- und 64-GB-Flashspeicher zugreifen kann.

Neben der microUSB-Buchse am Tablet findet Ihr auch noch eine vollwertige USB-Buchse an der Tastatur-Einheit. Schade ist nur, dass Ihr hier keine USB-Festplatten anschließen könnt, denn der Strom reicht zum Starten nicht aus. USB-Sticks werden ohne Probleme erkannt. Auf der Tastatur, die entsprechend klein ausfällt, könnt Ihr auch unterwegs längere Texte schreiben. Eine Akkuladung reicht für über 4 Stunden.

Die Produkthighlights in der Kurzübersicht:

  • 10.1 Zoll-IPS-Display
  • 64 GB Flashspeicher
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • Windows 10 Home vorinstalliert
  • 2-in-1-Gerät mit Tastatur
➦ MP Man Converter 102 bei uns im Shop

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Anleitung, Ausgepackt, Kurztest, Notebook, Tablet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Kurztest: MP Man Converter 102 Windows-Tablet mit viel Flashspeicher und Tastatur

  1. avatar Tobi S. sagt:

    Sorry NBB,
    aber ganz ähnliche Hardware gab es schon vor 3 Jahren bei ALDI Süd, schimpfte sich Medion P2212 und hatte 4GB RAM statt 2, Full HD-Display und dazu ne 500GB-Platte im Tastaturdock. Damals natürlich mit Win 8.1 aber das ließ sich auch ohne Schmerz upgraden.
    Ah.. 6 Stunden Akkulaufzeit als Tablet und 12h als Laptop dank 2.-Akku im Tastaturdock hatte ich vergessen.
    Hier 300 Euro für ein derart schwaches Paket auszugeben? (ohne USB 3.0!)
    Viel Glück beim Verkaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.