Lassen sich WhatsApp-Nachrichten bald nach dem Verschicken ändern?

Ihr seid Perfektionisten und mögt keine Rechtschreibfehler in euren WhatsApp-Nachrichten und würdet jeden Buchstabendreher am liebsten korrigieren? Dann könnte WhatsApp vielleicht bald ein neues Werkzeug an die Hand geben.

Denn es wird derzeit in der Beta getestet, dass sich Nachrichten auch nach dem Verschicken editieren lassen. Wie das Feature genau umgesetzt wird, ist noch unbekannt. So gibt es derzeit keine Informationen darüber, ob der Empfänger einen Hinweis findet, wenn eine Nachricht geändert wurde. Oder ob sich frühere Versionen einer Nachricht anzeigen lassen.

Erst in der letzten Woche sorgte die Meldung für Aufsehen, dass sich die Nachrichten in den Chats womöglich bald nach dem Verschicken auch beim Empfänger löschen lassen. Ob es die beiden Features allerdings wirklich in die finale Version schaffen, ist noch unbekannt.

via Smartdroid

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.