Leak: AMD Ryzen 9 5900H auf Augenhöhe mit Intel Core Desktop-CPUs?

Leak: AMD Ryzen 9 5900H auf Augenhöhe mit Intel Core Desktop-CPUs?

Es ist mal wieder geschehen. Eine neue CPU wurde im Benchmark gesichtet. Diesmal handelt es sich um den AMD Ryzen 9 5900H (Cezanne) mit acht Kernen, der nach dem Ryzen 9 5900HX die zweitschnellste Notebook-CPU mit der neuen Zen-3-Architektur darstellen dürfte.

AMD Ryzen 9 5900H mit 3,3 GHz Basis- und 4,6 GHz Turbotakt

Wie bei den neuen Desktops-CPUs der Ryzen-5000-Serie von AMD legen wohl auch die Notebook-CPUs einen gewaltigen Sprung bei der für Gaming wichtigen Single-Core-Performance hin. Der Ryzen 9 5900H setzt höchstwahrscheinlich auf acht Kerne und 16 Threads sowie 16 MB L3- und 4 MB L2-Cache. Der Basistakt dürfte bei 3,3 und der Turbotakt bei 4,6 GHz liegen. Die Benchmark-Ergebnisse wurden von dem Twitter-Nutzer TUM_APISAK veröffentlicht. Die kompletten Ergebnisse des Geekbench 5 findet ihr unter diesem Link.

Der Ryzen 9 5900H wurde angeblich auf einer Testplattform mit 32 GB RAM mit 3200 MHz Takt getestet. Er kommt laut Leak auf eine Single-Core-Performance von 1.520 und eine Multi-Core-Performance von 9.325 Punkten. Zum Vergleich: Der Ryzen 9 4900HS kam noch auf 1.092 Punkte im Single- und 7.040 Punkte im Multi-Core. Das bedeutet, dass die neue Zen-3-CPU anscheinend 39% mehr Single-Core- und 32% mehr Multi-Core-Performance bietet. Das wäre ein gewaltiger Leistungszuwachs für eine neue CPU-Generation. Vor allem, weil kaum ein Jahr zwischen den beiden Generationen liegt.

CPU Name Single-Core Multi-Core
AMD Ryzen 9 5900HX 1534 9015
AMD Ryzen 9 5900H 1520 9325
AMD Ryzen 7 5800H 1475 7630
Intel Core i7-10700K 1350 8982
AMD Ryzen 7 3800X 1291 8963
Intel Core i7-10875H 1209 7010
Intel Core i7-10750H 1147 5535
Intel Core i9-9980HK 1113 6504
AMD Ryzen 7 4800H 1090 6608
AMD Ryzen 7 4800HS 1081 6755
Intel Core i9-8950H 1068 4786

Schneller als Intel Core i7-10700K und Core i9-10900 im Single-Core?

Besonders gewaltig wäre die Leistung, wenn man sich zum Vergleich den Intel Core i7-10700K anschaut, der aktuell immer noch eine ziemlich schnelle Desktop-CPU darstellt. Selbst der Intel Core i9-10900 mit 10 Kernen und 65W TDP könnte sich im Geekbench 5 bei der Multi-Core-Performance nicht deutlich vom Ryzen 5900H absetzen. Bei der Single-Core-Leistung läge er sogar ca. 200 Punkte hinter der neuen Notebook-CPU von AMD.

Das aktuelle Lineup der Ryzen-5000-Prozessoren für Notebooks könnte folgendermaßen aussehen. Die Daten wurden aber noch nicht offiziell bestätigt.

Name Architektur Fertigung Kerne / Threads Basis / Turbo L3 Cache TDP
Ryzen 9 5900HX Zen 3 7nm 8 / 16 3,30 / 4,70 GHz 16 MB 35-45W
Ryzen 9 5900H Zen 3 7nm 8 / 16 3,30 / 4,65 GHz 16 MB 35-45W
Ryzen 7 5800H Zen 3 7nm 8 / 16 3.20 / TBD GHz 16 MB 35-45W
Ryzen 9 5900HS Zen 3 7nm 8 / 16 3,10 / 4,50 GHz 16 MB 35-45W
Ryzen 5 5600H Zen 3 7nm 6 / 12 3,10 / 4,10 GHz 8 MB 35-45W
Ryzen 7 5800U Zen 3 7nm 8 / 16 2,00 / 4,40 GHz 16 MB 10-25W
Ryzen 7 5700U Zen 2 7nm 8 / 16 1,80 / 4,30 GHz 8 MB 10-25W
Ryzen 5 5600U Zen 3 7nm 6 / 12 2,30 / 4,30 GHz 12 MB 10-25W
Ryzen 5 5500U Zen 2 7nm 6 / 12 2,10 / 4,00 GHz 8 MB 10-25W
Ryzen 3 5400U Zen 3 7nm 4 / 8 2,60 / 4,00 GHz 8 MB 10-25W
Ryzen 3 5300U Zen 2 7nm 4 / 8 2,60 / 3,85 GHz 4 MB 10-25W

AMD könnte den Notebook-Markt erobern

Die Benchmark-Ergebnisse klingen damit nicht nur sehr spannend, sie dürften auch ordentlich Wirbel in den immer noch stark von Intel besetzen Notebook-CPU-Markt bringen. Während schon im Jahr 2020 einige OEMs vermehrt auf Ryzen-4000-CPUs gesetzt haben, dürfte sich der Trend im kommenden Jahr fortsetzen. Es kommt wohl darauf an, was Intel Cezanne-H mit Tiger Lake entgegenzusetzen hat und hängt vielleicht auch etwas davon ab, wie lange Hersteller wie HP, Lenovo und MSI noch Verträge mit Intel haben.

Was haltet ihr von den geleakten Ryzen-5000-Prozessoren für Notebooks? 2021 die beste Wahl?

AMD-Prozessoren bei uns im Shop

via wccftech

Veröffentlicht von

Die Leidenschaft fürs Zocken wurde bereits in den frühen 90ern mit Bubble Bobble am Sega Master System II geweckt. Spielt mittlerweile hauptsächlich am PC und hätte gerne viel mehr Zeit, um sich seinem ständig wachsenden Pile of Shame zu widmen.

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. GERN WÜRDE ICH BEI DIESEM PRODUKTTEST MIT TEIL NEHMEN.
    MIR IST DABEI VOLLKOMMEN EGAL WELCHES PRODUKT ICH DABEI TESTEN DARF. ALLES . ALLES IST FÙR MICH HOCHINTERESSANT!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.