Leak: Apple soll beim iPhone 13 das 64GB-Modell streichen

      Leak: Apple soll beim iPhone 13 das 64GB-Modell streichen

      Am 14. September wird Apple mit ziemlicher Sicherheit das iPhone 13 vorstellen. Dazu gab es in den letzten Wochen unzählige Leaks. Nun gibt es Gerüchte zu den Speichermengen beim kommenden iPhone 13, die manche Nutzer*innen sehr freuen dürfte.

      Der angebliche Leak stammt von Apple-Analyst Ming-Chi Kuo, der eine bekannte Größe bei solchen Informationen ist. Er behauptet, dass Apple die kleinen 64GB-Modelle fallen lässt und iPhones in Zukunft bei 128GB beginnen werden.

      Damit würde Apple einer langjährigen Forderung von Fans nachkommen, da 64GB Speicher für so viel Geld wenig sind. Dafür sollen die Pro-Modelle sogar bis zu 1 Terabyte an Speicher bekommen. Das wäre eine neue (wohl sehr teure) Option an Speichermenge und damit würde Apple insgesamt vier verschiedene Modelle anbieten: 128GB, 256GB, 512GB und 1TB.


      Während Apple mit dem 1TB-Modell ein neues Luxus-Gerät veröffentlichen würde, ist die Meldung über die neue Speichermenge im Basis-Modell viel spannender. Bisher begannen iPhones bei 64GB, was für heutige Smartphones vergleichsweise wenig ist.

      Das Betriebssystem und Apps nehmen einen Großteil der 64GB in Anspruch und überlassen den Nutzer nur noch einen Bruchteil davon. Mit 128GB wäre es für die meisten Nutzer*innen deutlich entspannter.

      Ansonsten erwarten wir beim iPhone 13 nur kleinere Verbesserungen: 120Hz-Display, bessere Kamera und Face-ID, sowie einen schnelleren Prozessor. Es wird erst beim iPhone 14 mit größeren Veränderungen gerechnet. Neben dem iPhone 13 wird auch die neue Apple Watch Series 7 erwartet, die mit einem neuen und eckigeren Design auftrumpfen soll. Ob es auf dem Event neue AirPods geben wird, ist noch unklar.

      Apple iOS 15 iPhone verspätete Funktionen opener

      Wir berichten euch natürlich so schnell es geht vom Apple-Event am 14. September und sind gespannt, was Apple so alles vorstellen wird.

      Was denkt ihr über das mögliche neue Einstiegsmodell mit 128GB? Kommt ihr 2021 noch mit 64GB bei einem Smartphone klar? Schreibt uns eure Erfahrung gerne in die Kommentare!

      Alles von Apple bei uns im Shop

      via MacRumors, wccftech

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.