Leak: Samsung Watch Active 4 zeigt sich in neuen Rendern

      Leak: Samsung Watch Active 4 zeigt sich in neuen Rendern

      Die erste Smartwatch aus dem Bündnis zwischen Google und Samsung wird voraussichtlich am 28. Juni angekündigt.

      Bilder einer bisher unangekündigten Smartwatch von Samsung sind online aufgetaucht und geben uns einen ersten Eindruck, wie eine Galaxy Watch in der „Post-Tizen-Zeit“ aussehen könnte.

      Die Bilder stammen von OnLeaks und dürften „echt“ sein – so echt, wie Render-Bilder eben sein können.

      Wenn der Leak sich bewahrheitet, würde die Samsung Galaxy Watch Active 4 ein randloses Display haben und über keine drehbare Lünette verfügen. Laut GizNext wird die Smartwatch in Schwarz, Grün, Silber und Gold auf den Markt kommen. Es soll dazu zwei Größen geben: 44 mm und 40 mm. Auf der rechten Seite können wir außerdem zwei Druckknöpfe sehen.

      Angetrieben wird die Galaxy Watch 4 wohl durch einen neuen 5nm-SoC, der neben guter Performance auch für eine längere Akkulaufzeit sorgen sollte. Das war bisher eine der größten Schwächen von Smartwatches mit Wear OS.

      Wenn diese Infos stimmen, würde Samsung die Galaxy Watch Active 3 direkt überspringen. Damit wäre die „Active“-Reihe dann bei der gleichen Nummer, wie die reguläre Smartwatch-Reihe von Samsung. Die „normale“ Galaxy Watch 4 wird aktuell für August erwartet.

      Nächstes Samsung Event am 28.Juni

      Die nächste Smartwatch von Samsung ist ein wichtiger Schritt für das Unternehmen. Im Mai gab man die Zusammenlegung des eigenen Tizen-Betriebssystems mit Googles Wear OS bekannt. Das neue System soll auf den simplen Namen „Wear“ hören.

      Das Ziel von Samsung und Google ist es, bei ihren Wearables eine längere Akkulaufzeit und schnellere Ladezeiten zu erreichen. Der Zusammenschluss dürfte es auch für App-Entwickler*innen einfacher machen, Anwendungen für die Smartwatches zu programmieren.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Das nächste Unpacked-Event ist für den 28. Juni angekündigt und Samsung hat dazu bereits bekannt gegeben, die „Smartwatch neu erfinden“ zu wollen.

      Alles was uns einen echten Konkurrenten zur Apple Watch bringt, ist gerne gesehen. Kurz nach der Präsentation findet ihr natürlich alle wichtigen Infos hier bei uns im Blog. Bis dahin will ich aber von euch wissen, was ihr vom neuen durchgesickerten Design der Samsung Galaxy Watch Active 4 haltet. Treffen die Render-Bilder euren Geschmack oder sieht es einfach nach nichts aus?

      Samsung Galaxy Watch bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: OnLeaks (Twitter), SamMobile, GizNext

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.