Lenovo bereitet Marktstart in Europa und USA vor

Lenovo-P770-Android-Jelly-Bean-3500-mAh-2

Lenovo kennt man in Europa vor allem als Computerhersteller. Doch im Heimatmarkt in China mischt der Konzern schon seit einiger Zeit auch auf dem Smartphone-Markt mit und ist dort sogar auf dem zweiten Platz hinter Marktführer Samsung. Es wurde schon länger spekuliert, dass Lenovo mit seinen Smartphones auch andere Märkte betreten will und nach einem Bericht des Wall Street Journal soll es auch bald soweit sein.

Noch in diesem Jahr will der IT-Riese den Einstieg in die afrikanischen und russische Märkte wagen. Dort schätzt man den Einstieg einfacher ein, da in diesen Regionen Smartphones hauptsächlich über Einzelhändler abgesetzt werden. In Europa und USA hingegen dominieren die Mobilfunkanbieter mit subventionierten Geräten den Absatz. Deshalb muss man sich erst mit diesen einig werden. Lenovo gibt an, im Hintergrund an diesen Verträgen mit den Carriern zu arbeiten, um 2014 dann seine Geräte in Europa anbieten zu können.

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz