Lenovo IdeaPad 320S-13IKB – leichtes Multimedia-Notebook mit 13,3 Zoll-Display im Test
  • Display
  • CPU
  • SSD
  • 13,3 Zoll
  • Intel Core i5
  • 256 GB M.2

Lenovo IdeaPad 320S-13IKB – leichtes Multimedia-Notebook mit 13,3 Zoll-Display im Test

Das IdeaPad 320S-13IKB richtet sich an alle, die ein leichtes und mobiles Multimedia-Notebook suchen. Das 1,2 kg leichte Notebook besitzt ein 13,3 Zoll großes Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixel auflöst. Angetrieben wird das IdeaPad 320S durch einen neuen Intel Core i5-Prozessor, der auf 8 GB Arbeitsspeicher zugreifen kann. Das in Silber gehaltene Kunststoffgehäuse ist sauber verarbeitet und wirkt sehr stabil. Ein Aluminium-Gehäuse wäre für den mobilen Einsatz wünschenswerter gewesen, was sich jedoch dann auch im Preis wiedergespiegelt hätte. Alle wichtigen Anschlüsse wie USB oder HDMI sind am knapp 17 mm flachen Notebook vorhanden. Das IdeaPad 320S eignet sich für alle Office- und Multimediaanwendungen und selbst einfache Spiele laufen flüssig. Das Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE kostet derzeit* bei uns im Shop 769 Euro.

Das gefällt uns

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mobilität

Das gefällt uns nicht

  • RAM nicht erweiterbar
  • Kunststoffgehäuse

Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE bei uns im Shop

Ansicht

Display

Das Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE besitzt ein 13,3 Zoll großes Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixel auflöst. Die Oberfläche ist entspiegelt und es treten so gut wie keine Reflexionen auf. Durch das IPS-Panel besitzt der Bildschirm einen sehr hohen Betrachtungswinkel, sodass ihr den Inhalt aus fast jedem Winkel verlustfrei einsehen könnt. Auch mehrere Personen können so gleichzeitig einen Film ansehen oder eine Präsentation mitverfolgen. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei 240 cd/m². Mittig im Display konnten wir sogar 263 cd/m² messen. Der Displayrahmen des 16:9-Bildschirms ist an den beiden Seiten mit je ~ 6,5 mm extrem dünn.

Hardware

Im handlich kleinen IdeaPad 320S hat Lenovo einen Intel Core i5-Prozessor verbaut, dem 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Der Core i5-8250U, ein Prozessor der 8. Generation, arbeitet mit vier Rechenkernen und kann dank der Hyperthreading-Funktion 8 Threads gleichzeitig abarbeiten. Der Grundtakt der CPU liegt bei 1,6 GHz. Im Turbomodus, der bei Bedarf automatisch zugeschaltet wird, erreichen einzelne Kerne sogar 3,4 GHz. Für die Grafikberechnungen kommt die integrierte UHD Graphics 620 zum Einsatz. Diese eignet sich gut für alle Office- und Web-Anwendungen. Die Intel Grafik ist auch für ältere DirectX-Spiele oder Casual Gaming geeignet, solange nicht alle Details verwendet werden. Auch die Displayauflösung sollte auf 720p heruntergesetzt werden, dann laufen Spiele auch mit akzeptablen Frameraten.

Zum Speichern von Daten hat Lenovo ein schnelles M.2-Modul mit 256 GB verbaut, auf dem im Auslieferzustand und nach Abzug der Recovery-Partition noch 181 GB frei sind. Mit rund 1.500 MB/s besitzt es gute Transferraten beim Lesen. Beim Schreiben ist es deutlich langsamer, ist aber mit durchschnittlich 584 MB/s deutlich schneller als ein mechanisches Laufwerk. Das M.2-Modul würde sich auch austauschen lassen.

Die Akkulaufzeit wurde mit dem Testprogramm PC Mark 8 ermittelt. Das Full HD-Display wurde abgedunkelt und für den Benchmark haben wir den vordefinierten Sparmodus verwendet. Die ermittelte Akkulaufzeit betrug 5:47 Stunden.

Die Netzanbindung erfolgt über ein schnelles WLAN, das nach dem ac-Standard arbeitet. Kabelloses Zubehör wie Headset und Lautsprecher könnt ihr über Bluetooth 4.2 koppeln.

Produkteigenschaften des Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE
Display 33 cm (13,3″)
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
16:9-Format
IPS-Panel
Prozessor Intel® Core™ i5-8250U (8. Generation) 4 x 1,6 GHz
Grafik UHD Graphics 620
Arbeitsspeicher 8 GB DDR4 PC4-1700 (2.133 MHz)
Festplatte 256 GB SSD PCI Express 3.0 (x4)
Kartenleser 4in1 (SD/SDHC/SDXC)
Netzwerk WLAN 802.11 ac
Bluetooth 4.2
Anschlüsse 1 x HDMI
1 x USB 2.0
1 x USB 3.1
1 x USB 3.1 (Typ-C)
1 x Mikrofon-in / Kopfhörer-out
Akku Lithium-Ionen
Eingabegeräte AccuType-Tastatur, Multitouch-fähiges Touchpad
Sound Stereo-Lautsprecher
Kamera 720p
Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
Abmessungen 307.4 x 211 x 16.9 mm (B x T x H)
Gewicht 1,2 kg
Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE bei uns im Shop

Anschlüsse

Am knapp 17 mm dünnen Notebook hat Lenovo viele Anschlüsse unterbringen können. Neben zwei normalen USB-Buchsen vom Typ A hat Lenovo auch eine USB 3.1 vom Typ C inkludieren können. Auf der rechten Seite findet ihr auch einen vollwertigen HDMI-Anschluss sowie einen Kartenleser für microSD-Karten.

Tastatur und Touchpad

Die Tastatur im AccuType-Design ist beim Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE wenige Millimeter ins Gehäuse eingelassen. Die Tasten besitzen abgerundete Ecken und einen angenehmen Druckpunkt. Über die Tastenkombination Fn+Leer lässt sich eine zweistufige Hintergrundbeleuchtung zuschalten. Hierdurch findet ihr auch bei schlechten Lichtverhältnissen immer die richtige Taste. Das Touchpad, das sich vorne in der Handballenauflage befindet, unterstützt Multigesten und kann über die Funktionstaste F6 deaktiviert werden. Bei den Funktionstasten sind defaultmäßig die aufgedruckten Funktionen aktiviert. Im BIOS des Notebooks könnt ihr dies ändern, wenn ihr lieber die F1-F12-Tasten in euren Programmen nutzen wollt. Dann müsst ihr nicht ständig die Tastenkombination Fn+F-Taste drücken.

Erweitern

Die Rückseite des IdeaPad 320s von Lenovo lässt sich leicht entfernen. Zum Lösen der Schrauben benötigt ihr einen kleinen Torx-Schraubendreher. Das Innenleben ist übersichtlich aufgebaut, wobei der Akku einen großen Bereich des Innenraumes ausfüllt. Der Arbeitsspeicher ist auf der Platine fest verlötet und lässt sich nicht erweitern. Das M.2-Modul ist frei zugänglich und würde sich problemlos austauschen lassen.

Benchmarks (System / CPU / SSD / Akku)

Benchmarks (Grafik)

Hitzeentwicklung

Auch das Ideapad 320s musste sich einem einstündigen Stresstest unterziehen. Hierbei wurde die Hardware durch mehrere Programme stark belastet. Bei normaler Benutzung mit Windows und/oder Office ist es eher unwahrscheinlich, dass die Hardware so stark beansprucht wird. Im hinteren Abschnitt der Tastatur zeigte die Wärmebildkamera vom CAT S60 Smartphone einen Hotspot von 39,4 Grad Celsius. Auch auf der Unterseite konnten wir einen Hotspot mit 40,1 Grad messen. Der Rest des Gehäuses erwärmte sich kaum.

Den kleinen Ladeadapter störte der Stresstest nicht und blieb, unbeeindruckt von der Belastung, bei Zimmertemperatur. Auch das Belüftungssystem des Notebooks war zu keinem Zeitpunkt hörbar.

Vergleichswerte

Fazit

Mit dem IdeaPad 320S-13IKB (81AK0038GE) hat Lenovo ein leichtes und mobiles Multimedia-Notebook mit 13,3-Zoll-Display geschaffen. Die verbaute Hardware, die auf einem Intel Core i5-8250U mit UHD-Grafik 620 basiert, arbeitet sehr flott und ist für alle Office-, Multimediaanwendungen und für Casual Gaming geeignet. Auch die Akkulaufzeit von knapp 6 Stunden ist akzeptabel. Am Gehäuse sind alle wichtigen Anschlüsse vorhanden und die Tastatur besitzt zudem eine zweistufige Hintergrundbeleuchtung. Mit rund 1,2 kg ist das Lenovo IdeaPad 320S-13IKB für alle geeignet, die im Handgepäck ein leichtes und dennoch kraftvolles Notebook mitnehmen wollen. Preislich liegt das IdeaPad 320S-13IKB bei 769 Euro*.

Test: Multimedia

Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE

02/2018 Gut
  • CPU
  • Grafik
  • Display
  • SSD/HDD
  • RAM
  • Akku
80%
Lenovo IdeaPad 320S-13IKB 81AK0038GE bei uns im Shop
* Stand 23.02.2018

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei