Lenovo IdeaPad 330S-15ARR – Office Notebook mit AMD Ryzen 7 CPU im Test
  • Display
  • CPU / Grafik
  • SSD / RAM
  • 15,6 Zoll / Full HD
  • AMD Ryzen 7 2700U / Radeon Vega 10
  • 256 GB / 8 GB

Lenovo IdeaPad 330S-15ARR – Office Notebook mit AMD Ryzen 7 CPU im Test

Mit dem IdeaPad 330S-15ARR (81FB0048GE) hat Lenovo ein kraftvolles Office- / Multimedia-Notebook im Programm, das ihr für alle täglich anfallenden Aufgaben gut nutzen könnt. Ausgestattet ist das IdeaPad 330S mit einem 15,6 Zoll großen Full HD-Display, einer AMD Ryzen 7 CPU, 8 GB Arbeitsspeicher und einem SSD-Modul mit 256-GB-Fassungsvermögen. Dank des starken Akkus könnt ihr das Notebook auch lange unterwegs nutzen.

Das gefällt uns

  • gute Akulaufzeit

Das gefällt uns nicht

  • nicht erweiterbar

Preislich liegt das Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE derzeit* bei rund 770 Euro.

Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE bei uns im Shop

Ansicht

Display

Beim IdeaPad 330S-15ARR verwendet Lenovo ein 15,6 Zoll großes Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Auf dem entspiegelten Full HD-Display treten so gut wie keine Reflexionen auf. Durch das IPS-Panel ist der Betrachtungswinkel sehr hoch und ihr könnt den Bildschirminhalt aus fast jedem Winkel verlustfrei einsehen. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei rund 230 cd/m².

Auffällig ist der sehr dünne Displayrahmen, den Lenovo bei diesem Notebook verwendet. Mittig im oberen Displayrahmen hat Lenovo eine HD-Webcam und das Mikrofon verbaut. Beim Displaydeckel verwendet Lenovo Aluminium. Beim Rest des Gehäuses kommt ein pulverbeschichtetes Kunststoff zum Einsatz.

Hardware

Bei der inneren Hardware setzt Lenovo auf einen AMD Ryzen 7 2700U-Prozessor. Die Quadcore-CPU arbeitet bei einem Grundtakt von 2,2 GHz. Für die Grafikberechnung kommt die integrierte Radeon Vega 10 Mobile zum Einsatz, die für alle täglichen Aufgaben gut geeignet ist. Die Benchmark-Ergebnisse der AMD-CPU lagen etwa auf dem Niveau einer Intel Core i5 CPU. Die integrierte AMD Grafik ist deutlich besser als die integrierte Intel-Grafik. Zum Spielen ist die Radeon Grafik jedoch nur bedingt einsetzbar. Erst mit einer geringeren Auflösung und wenigen Details lassen sich auf dem 15-Zoll-Display vernünftige Frameraten erzielen.

Das verbaute SSD-Laufwerk hat eine Speicherkapazität von 256 GB. Hierbei handelt es sich um ein 2,5-Zoll-Laufwerk, dass per SATA angebunden ist. Die Transferraten sind mit 537 MB/s beziehungsweise 483 MB/s relativ gut für ein SATA-Laufwerk. Im Auslieferzustand sind auf dem SSD-Modul noch rund 210 GB frei. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home vorinstalliert. Der Arbeitsspeicher besteht aus zwei 4 GB-Modulen, die im Dual-Channel-Modus arbeiten.

Die Netzanbindung erfolgt beim Lenovo IdeaPad 330S-15ARR ausschließlich über WLAN. Externe Geräte wie Tastatur, Maus oder Headset lassen sich auch über Bluetooth 4.1 koppeln. Mit dem integrierten Akku könnt ihr das 15,6-Zoll-Notebook knapp 6 Stunden unterwegs nutzen. Durch die Rapid Charge-Technologie ist der Akku auch schnell wieder aufgeladen. Nach rund 1,5 Stunden war der Akku wieder voll aufgeladen.

Produkteigenschaften des Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE
Display 39 cm (15,6″)
entspiegeltes Display
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
16:9-Format
Prozessor AMD Ryzen 7 2700U
4x 2,2 GHz (TurboBoost bis zu 3.80 GHz)
Grafik Radeon Vega 10 Mobile
Arbeitsspeicher 8 GB, DDR4
Festplatte 256 GB SSD
Sound Dolby Audio, Audiosystem mit zwei Lautsprechern
Netzwerk WLAN 802.11 ac
Bluetooth 4.1
Anschlüsse 1 × Kopfhörer (Stereo) / Mikrofon Combo Anschluss
2 × USB 3.1 Typ A
1 × SD Kartenslot
1 × HDMI
1 × USB 3.1 Typ C Gen 1
Akku 2 Zellen Li-Ion (52,5Wh)
Eingabegeräte Tastatur mit Ziffernblock
Kamera HD-Webcam
Betriebssystem Windows 10 Home 64-bit
Abmessungen 359 x 246 x 18,9 mm (B x T x H)
Gewicht 1,87 kg
Zubehör Ladeadapter

Anschlüsse

Die Anschlüsse verteilen sich gut am 18,9 mm flachen Notebook. Auf beiden Seiten hat Lenovo je eine USB-Buchse vom Typ A platziert. Links findet ihr auch eine verdrehsichere USB-Buchse vom Typ C. Rechts befinden sich noch der Kartenleser für SD-Speicherkarten und die Öffnung für ein Kensington-Schloss.

Den kombinierten Sound-Anschluss für ein Headset hat Lenovo ebenfalls auf der rechten Seite inkludiert. Über die HDMI-Buchse könnt ihr auch einen externen Monitor oder Beamer anschließen.

Tastatur und Touchpad

Bei der Tastatur kommt beim IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE ein normales QWERTZ-Layout zum Einsatz. Die Tasten haben eine angenehme Größe. Lediglich zwei der Richtungstasten musste Lenovo etwas verkleinern. Rechts im Layout konnte Lenovo auch einen numerischen Ziffernblock inkludieren. Die Tasten haben einen angenehmen kurzen Hub und besitzen eine zweistufige Hintergrundbeleuchtung.

Vorne in der Handballenauflage befindet sich ein multigestenfähiges Touchpad. Die unteren Ecken des Touchpads dienen als Mausersatztasten.

Erweitern

Das 15,6 Zoll-Notebook lässt sich leicht öffnen. Viele Computerchips, der große Lithium-Ionen-Akku, das SSD-Modul und das Belüftungssystem kommen zum Vorschein. Viele Komponenten wie zum Beispiel der Arbeitsspeicher oder das WLAN-Modul sind nicht zu sehen. Das SSD-Modul ist  per SATA angebunden und würde sich problemlos austauschen lassen.

Hitzemessungen

In unserem Stresstest erwärmte sich die Tastaturseite nur an einer Stelle. In diesem Bereich zeigte  die Wärmebildkamera einen Hotspot von 34,1 Grad. Die Unterseite erwärmte sich stellenweise sogar bis zu 40,6 Grad Celsius. Die Verlustleistung der Hardware wird über Lüftungsschlitze abgeleitet, die sich hinten zwischen Display und Basiseinheit befinden. Hier wurden Temperaturen um die 40 Grad gemessen. Das Belüftungssystem war im Stresstest kaum hörbar.

Der kleine Ladeadapter des Notebooks erwärmte sich ebenfalls im Stresstest. Hier konnten wir bis zu 40,5 Grad Celsius messen.

Benchmarks (System / CPU / SSD / Akku)

Benchmarks (Grafik)

Vergleichswerte

Fazit IdeaPad 330S-15ARR

Das Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE ist ein Notebook für alle täglich anfallenden Aufgaben. Mit der AMD Ryzen 7-CPU mit  integrierter Radeon Vega 10 Mobile eignet es sich sowohl für Office-Tätigkeiten als auch für Multimedia. Das Notebook von Lenovo besitzt ein 15,6 Zoll großes Display, das eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) bietet. Durch die entspiegelte Oberfläche wird vom Umfeld so gut wie nichts gespiegelt. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei guten 230 cd/m2.

IdeaPad 330S-15ARR

Lenovo hat das Notebook mit 8 GB Arbeitsspeicher und einem SSD-Modul mit 256 GB Fassungsvermögen ausgestattet. Aufrüsten lässt sich das IdeaPad nicht. Lediglich das SATA-Laufwerk würde sich austauschen lassen. Im IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE hat Lenovo einen starken Akku verbaut, der im Test fast 6 Stunden durchhielt. Über Rapid Charge ist der Akku auch schnell wieder mit lebenswichtiger Energie gefüllt. Nach rund 45 Minuten war der Akku schon zu 45% geladen. Das 15,6-Zoll-Notebook wiegt knapp unter 2 kg, sodass ihr es auch gut unterwegs nutzen könnt.

Test: Office / Multimedia

Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE

10/2018 Gut
  • CPU
  • Grafik
  • Display
  • SSD
  • RAM
  • Akku
87%

Preislich liegt das Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE derzeit* bei rund 770 Euro.

* Stand Oktober 2018
Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB0048GE bei uns im Shop

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei