Lenovo IdeaPad 720S-15IKB – Multimedia-Notebook mit 15,6 Zoll Display für gehobene Ansprüche
  • Display
  • CPU / Grafik
  • SSD / RAM
  • 15,6 Zoll / Full HD entspiegelt
  • Intel Core i5-7300HQ / Nvidia GeForce 1050TI
  • 512 GB M.2 / 8 GB

Lenovo IdeaPad 720S-15IKB – Multimedia-Notebook mit 15,6 Zoll Display für gehobene Ansprüche

Mit dem IdeaPad 720S-15IKB hat Lenovo ein schickes und dünnes Multimedia-Notebook geschaffen, das sich auch zum Spielen gut eignet. Ausgestattet wurde das Notebook mit einem 15,6 Zoll großen Full HD-Display, einer Intel Core i5-CPU und einer Nvidia GeForce GTX 1050TI im Max Q-Design. Im Inneren hat Lenovo außerdem 8 GB Arbeitsspeicher sowie ein schnelles M.2-Modul mit 512 GB Fassungsvermögen verbaut. Mit knapp 18 mm ist das IdeaPad 720S-15IKB extrem flach.

Das gefällt uns

  • ultraflaches Design
  • USB Typ C Gen.2
  • großes und schnelles M.2-Modul

Das gefällt uns nicht

  • wenig Anschlüsse
  • bedingt erweiterbar

Der Preis des Lenovo IdeaPad 720S-15IKB 81AC0034GE Multimedia-Notebooks liegt derzeit* bei rund 1.150 Euro.

Lenovo IdeaPad 720S-15IKB 81AC0034GE Multimedia Notebook bei uns im Shop

Ansicht

Display

Das Multimedia-Notebook der IdeaPad 720S-Serie besitzt ein großes und helles Full HD-Display mit einer Bilddiagonale von 39 cm (15,6 Zoll). Die durchschnittliche Hintergrundbeleuchtung des IPS-Panel liegt bei guten 263 cd/m². Der Betrachtungswinkel ist gut und ihr könnt den Inhalt des großen Displays aus fast jedem Winkel verlustfrei einsehen.

Hardware

In diesem Notebook hat Lenovo einen Intel Core i5-Prozessor der HQ-Serie verbaut, der mit 4 CPU-Kernen arbeitet. Diese arbeiten bei einem Grundtakt von 2,5 GHz. Im Turbomodus, der automatisch zugeschaltet wird, erreichen einzelne Kerne einen Takt von bis zu 3,5 GHz.

Für die Grafikberechnung kommt neben der integrierten UHD Grafik der Intel CPU auch eine dedizierte Grafik aus dem Hause Nvidia zum Einsatz. Das Umschalten erfolgt entweder automatisch oder per Software. Die GeForce GTX 1050TI Grafikkarte mit Max-Q Design besitzt einen eigenen Videospeicher von 4 GB. Beim Arbeitsspeicher hat Lenovo zwei Speichermodule mit je 4 GB verwendet, die im Dual-Channel-Modus laufen.

Windows 10 ist auf einem sehr schnellen M.2-Modul vorinstalliert. Der Festspeicher besitzt ein Fassungsvermögen von 512 GB, wovon euch noch 438 GB zur freien Verfügung stehen. Der Rest ist bereits von der vorinstallierten Software und der Recovery-Partition belegt. Die Transferrate liegt mit 3.300+ MB/s auf einem sehr guten Niveau. Beim Schreiben ist die Transferrate etwas langsamer.

Die Netzanbindung erfolgt bei diesem Notebook ausschließlich über ein schnelles WLAN. Externe Geräte wie Tastatur, Maus oder Headset lassen sich auch über Bluetooth koppeln. Mit dem integrierten Akku könnt ihr das Multimedia Notebook gute 6 Stunden unterwegs nutzen.

Produkteigenschaften des Lenovo IdeaPad 720S-15IKB 81AC0034GE
Display 39 cm (15,6-Zoll)
entspiegelt Full HD Display
IPS
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
16:9-Format
Prozessor Intel® Core™ i5-7300HQ
(4 x 2,5 GHz – 3,5 GHz)
Grafik
Nvidia® GeForce® GTX 1050TI mit Max-Q Design (4 GB GDDR5)
Arbeitsspeicher 8 GB DDR4 (2.400 MHz)
Festplatte 1 x 512 GB M.2-SSD
Sound JBL-Premium-Lautsprecher mit Dolby Audio
Netzwerk WLAN 802.11b/g/n/ac (2×2)
Bluetooth® 4.1
Anschlüsse 1 x USB 3.1 Typ-C Gen 2
1 x USB 3.1 Typ-C Gen 1
1 x USB 3.1 Typ-A
1 x Audio-Combo
Akku Li-Polymer 4-cell (79Wh)
Eingabegeräte Tastatur mit voller Größe
Hintergrundbeleuchtung
Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
Kamera CMOS-HD-Kamera mit Festbrennweite
Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
Abmessungen 35,88 x 24,35 x 1,795 cm (B x T x H)
Gewicht 1,9 kg
Sicherheit Lesegerät für Fingerabdrücke mit Windows Hello
Lenovo IdeaPad 720S-15IKB 81AC0034GE Multimedia Notebook bei uns im Shop

Anschlüsse

Am knapp 18 mm flachen Notebook hat Lenovo sehr wenige Anschlüsse inkludieren können. So befinden sich am IdeaPad 720S-15IKB nur drei USB-Buchen, wobei zwei vom Typ C sind. Einen HDMI- oder einen Displayport-Anschluss sucht man hier vergebens. Externe Monitore lassen sich über die USB Typ C-Buchsen anschließen, wobei eine auch zum USB 3.1 Gen2-Standard (Thunderbolt) kompatibel ist.

Tastatur und Touchpad

Das Lenovo IdeaPad 720S-15IKB besitzt eine große Tastatur mit separatem numerischen Ziffernblock. Die Tasten sind, wie bei den meisten Notebooks von Lenovo, in der Form etwas geschwungen und haben eine angenehme Größe, wobei die Tasten im Ziffernblock etwas verkleinert wurden. Auch zwei der Richtungstasten mussten aus Platzgründen in der Höhe verkleinert werden. In der Handballenauflage ist ein Touchpad zu finden, das Multi-Touch-Gesten unterstützt. Die Oberfläche ist sehr glatt und der beziehungsweise die Finger gleiten sehr gut auf dieser Oberfläche. Die beiden unteren Ecken des Touchpads dienen als Mausersatztasten.

Die Tastatur besitzt auch eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung, die komplett in Blau leuchtet. Rechts in der Handballenauflage hat Lenovo auch einen Fingerabdruckscanner inkludiert, den ihr zum Beispiel zum Anmelden mit Windows Hello verwenden könnt.

Erweitern

Nach dem Entfernen der Schrauben lässt sich die Unterseite des Notebooks ohne viel Kraftaufwand öffnen. Zum Vorschein kommt viel Hardware, der Akku und das Belüftungssystem. Alle Steckplätze sind bereits ausgeschöpft, sodass nur ein Austausch der Komponenten möglich ist. Die beiden RAM-Module sowie das M.2-Modul würden sich problemlos austauschen lassen.

Hitzemessungen

Im Stresstest, wobei die verbaute Hardware stark in Anspruch genommen wurde, blieb das Gehäuse des Lenovo Notebook angenehm kühl. Auf der Tastaturseite konnte die Wärmebildkamera um die 33 Grad Celsius messen. Der Bereich um die WASD-Tasten blieb bei Zimmertemperatur. Auch die Handballenauflage sowie das Touchpad zeigten im Stresstest so gut wie keine Erwärmung. Auf der Unterseite wurde es schon deutlich wärmer. Im Bereich der unteren Lüftungsschlitze wurden bis zu 41,6 Grad gemessen. Im Stresstest musste das Belüftungssystem deutlich mehr leisten und war dennoch in einem normalen Sitzabstand kaum hörbar.

Der kleine Ladeadapter mit 90 Watt wurde im Stresstest und auch beim Spielen deutlich heißer. Die Wärmebildkamera zeigte hier Temperaturen um die 43 Grad an.

 

Vergleichswerte

Fazit Lenovo IdeaPad 720S-15IKB

Mit dem Lenovo IdeaPad 720S-15IKB bekommt ihr ein schickes Multimedia-Notebook, das für alle alltäglichen Aufgaben bestens geeignet ist. Das große IPS-Display eignet sich gut zum Betrachten von Filmen und bietet mit einer Bilddiagonale von 39 cm genügend Arbeitsfläche beim Bearbeiten von Bildern und Videos.

Dank der guten Hardware-Ausstattung, die aus einem Intel Core i5 und einer Nvidia GeForce GTX 1050TI besteht, könnt ihr mit dem IdeaPad 720S-15IKB auch bei allen aktuellen Spielen wie For Honor, Far Cry 5 oder  Assassin´s Creed Odyssey gute Frameraten erzielen. Hierbei solltet ihr jedoch die Detailstufen anpassen. Der passende Sound ertönt aus zwei JBL-Premium-Lautsprecher mit Dolby Audio. Zum Speichern der Daten hat Lenovo ein schnelles M.2-Modul mit 512 GB Fassungsvermögen verbaut. Der Arbeitsspeicher besteht aus zwei Modulen mit jeweils 4 GB. Diese beiden Module würden sich problemlos austauschen lassen.

Test: Multimedia

Lenovo IdeaPad 720S-15IKB 81AC0034GE

01/2019 Gut
  • CPU
  • Grafik
  • Display
  • SSD
  • RAM
  • AKKU
89%

Bei den Anschlüssen war Lenovo etwas sparsam, denn es fehlen Anschlüsse wie HDMI oder Displayport. Externe Monitore lassen sich nur über USB Typ C anschließen. Das 18 mm flache und 1,9 kg leichte Notebook lässt sich auch unterwegs lange verwenden. Eine Akkuladung reicht bis zu 6 Stunden.

Der Preis des Multimedia-Notebooks von Lenovo klingt auch sehr verlockend. Dieser liegt derzeit* bei rund 1.150 Euro.

Lenovo IdeaPad 720S-15IKB 81AC0034GE Multimedia Notebook bei uns im Shop
* Stand 01.2019

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, das Intel-Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, das „Intel Inside“-Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, Xeon Inside und Intel Optane sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Schicke Maschiene für Gelegenheitszocker und Filmer… M2 mit 3 Gb Lesegeschw machen Spaß am Pc somit am Laptop vermutlich noch mehr. Der Preis ist aber auch schon Schmerzend

Im Notebookcheck-Test ergibt sich für den Bildschirm ein besserer Helligkeitswert (https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-Ideapad-720S-15IKB-i7-7700HQ-GTX-1050-Ti-Max-Q-SSD-512-GB-Laptop.317648.0.html). Sind bei euren Modellen andere Panele verbaut? Wäre interessant zu wissen, weil ich mit dem Gedanken spiele, das Gerät zu kaufen.