Lenovo Ideapad Y580 mSATA SSD und Arbeitsspeicher Einbau

Nachdem wir euch letzte Woche das Lenovo Ideapad Y580 im Hands On vorgestellt hatten, haben wir nun aktuell ein weiteres Video für euch. Da wir im Forum sehr oft gefragt wurden, ob man denn die Festplatte gegen eine SSD tauschen kann, ob man die mSATA SSD aufrüsten kann oder ob es möglich ist den Arbeitsspeicher zu erweitern, haben wir das Notebook einfach mal geöffnet.

Wir zeigen euch, wie ihr die Abdeckung öffnet, wo die Festplatte und der Arbeitsspeicher sitzt und wie ihr die SSD am mSATA auswechselt. Zusätzlich haben wir versucht die TV Karte gegen eine SSD zu tauschen, dies ist aber NICHT möglich und funktioniert nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Lenovo Ideapad Y580 mSATA SSD und Arbeitsspeicher Einbau"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
josef

Hallo, ich möchte größere mSata einbauen weiß aber nicht ob Lenovo y580 sata2 oder sata3 hat.Kann mir das bitte jemand beantworten? und loht es sich uberhaupt bei sata2 Anschluß eine mSata ssd einzubauen?

avatar
Gast
Richard

Ich hab auch vor die werksseitige 32GB SSD gegen ein größeres Modell zu tauschen. Dabei stellt sich mir allerdings die Frage, ob dadurch die Garantie beeinflusst wird oder sogar erlischt? Kann das jemand bestätigen oder am liebsten entwarnung geben (mit evtl entsprechendem Verweis). Besten Dank im Voraus!

avatar
Gast
Casi

hi ich habe das modell ohne die ssd. Möchte nun aber eine einbauen. Habt ihr eine kaufempfehlung für mich und wie bekomme ich windows 7 danach von der hdd auf die ssd?

avatar
Gast
Emily
Hallo! Danke für das Video, ich wusste bis jetzt nicht, dass die TV-Karte auch in einem mSATA-Slot steckt. Ich hätte da eine Frage: Da ich gerne ein Dual-Boot-System mit Windows und Linux hätte, sich das mit diesem Laptop in der Auslieferungskonfiguration aber extrem schwierig gestaltet, kam mir die Idee, ob man nicht bspw. eine 128 GB mSATA-SSD dazukaufen könnte, auf dieser Windows installieren, und dann die alte 32 GB SSD als Linux-Platte nutzen? Und die 1TB HDD wird dann einfach reine Datenplatte, die von Linux und Windows gemeinsam genutzt werden kann? Ginge sowas? Das wäre ja ein Traum! 😀 Und… Read more »
avatar
Gast
Emily

Ach… schon gut. Wenn der 2. mSATA-Slot im BIOS nicht erkannt wird, geht das natürlich nicht… schade. 🙁

avatar
Gast
M3tzl3r

http://www.ebay.de/itm/IBM-Len.....2a12184c3f

Der passt auch in den Y580 das HDD Caddy
LG

avatar
Gast
Thorsten
Hallo, ich habe ein Lenovo Y580 mit 1TB HDD und dieser 32GB SSD. Nun habe ich mir eine Crucial SSD Msata mit 240GB gebkauft und wollte diese statt der 32GB SSD einbauen und das System Windows 8 dann komplett neu mit den Lenovo Recovery CD´s neu installieren. Die 1TB HDD hab ich ausgebaut, weil ich im Forum gelesen habe das wenn man diese drin lässt bei der Installation, es zu Problemen kommen kann. Als nächstes habe ich die Crucial SSD eingebaut und das Laptop ins Bios neu gestartet. Im Bios erkennt er auch ohne Probleme die Crucial SSD und desweiteren… Read more »
wpDiscuz