Lenovo präsentiert die Notebook-Serie IdeaPad Flex 2

Lenovo_Ideapad_Flex-2_1

Lenovo hat neue Notebooks der Serie IdeaPad Flex 2 angekündigt. Wie schon die Vorgänger der Flex-Reihe gehören verschiedene Konfigurationen mit 14- und 15,6 Zoll großem Display zur Riege der Neuvorstellungen. Die besonderen Ausstattungsmerkmale der Windows-8-Geräte sind ein um 300 Grad drehbares Bildschirm-Scharnier sowie ein Touchscreen.

Anders als die Vertreter der ersten Flex-Serie wird Lenovo die Flex-2-Reihe optional auch mit Full-HD-Displays (1920 x 1080 Pixel), dedizierten Grafikkarten von AMD oder Nvidia sowie einer hintergrundbeleuchteten Tastatur anbieten.

Angetrieben werden die verschiedenen Flex-2-Varianten von AMD-(bis zu A8-Serie)- oder Intel-(bis zu Core-i7-Reihe)-Prozessoren, denen bis zu  Festplatten beziehungsweise SSHDs mit bis zu 1 Terabyte oder SSDs mit bis zu 256 Gigabyte Speicherplatz zur Seite stehen. Für ordentlichen Sound sollen Stereolautsprecher plus Dolby Advanced Audio V2 Technologie sorgen.

Beim Konzept der Flex- beziehungsweise Flex-2-Baureihe orientiert sich Lenovo an den IdeaPad-Yoga-Modellen. Letztgenannte verfügen allerdings über bessere Verarbeitung und ein noch etwas beweglicheres Display-Scharnier, das es erlaubt den Bildschirm um volle 360 Grad zu drehen, während bei den Flex- und Flex-2-Vertretern nur 300 Grad möglich sind. Im Tablet-Modus lassen sich demnach auch die neuen Flex-2-Notebooks nicht verwenden. Lediglich der sogenannte Zelt-Modus wird wieder unterstützt, in dem sich die Geräte quasi in Zeltform aufgestellt besonder für das präsentieren von Inhalten sowie den Medienkonsum eignen sollen.

Laut Lenovo erscheinen die neuen Flex-2-Notebooks auf dem US-Markt im Juni. Das Flex 2 14 soll dann dort ab 800 US-Dollar und das Flex 15 ab 430 US-Dollar zu bekommen sein. Einen Erscheinungstermin für Deutschland oder Euro-Preise nannte der Hersteller bislang noch nicht. Es gilt jedoch als sicher, dass die Flex-2-Serie auch hierzulande erhältlich sein wird.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz