Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2014 ausprobiert + Gewinnspiel

Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon gehört seit seiner Vorstellung im Sommer 2012 zu den besten Ultrabooks auf dem Markt. Er richtet sich an Business-Kunden, die die gute Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit der ThinkPad-Serie schätzen. Lenovo hat neulich das 2014er Modell auf den Markt gebracht und wir erklären euch, was sich geändert hat.

Design-technisch ist das Gerät natürlich im typischen ThinkPad-Look gehalten. Das Gehäuse kommt im gewohnten „ThinkPad-Schwarz“ daher, ist aber aus Kohlefaserstoff gefertigt, das mit nur einem Drittel des Gewichts genauso stabil ist wie Aluminium. An der Verarbeitung gibt es daher nichts auszusetzen. Das Gehäuse gibt selbst bei starkem Druck nur punktuell und minimal nach, die Base-Unit lässt sich auch mit größerem Kraftaufwand kaum eindrücken. Das Öffnungswinkel des Displays beträgt ca. 180°.

x1 carbon

Auch wenn sich von außen wenig geändert zu haben scheint, hat Lenovo die Tastatur und das berühmte Touchpad  überarbeitet. Die von vielen ThinkPad-Fans geschätzten separaten „Maustasten“ direkt über dem Touchpad sind weggefallen und sind nun direkt im klickbarem 5-Punkt-Touchpad integriert. Die separaten Tasten unterstützten die Bedienung mit dem Trackpoint in der Tastatur. Durch die Änderung macht die Benutzung des Trackpoints deutlich weniger Spaß und es bedarf einer kleinen Umgewöhnung. Eine Tastaturbeleuchtung ist weiterhin vorhanden.

thinkpad-t431s-integrated-trackpad

Statt den üblichen Funktionstasten (F1-F12) gibt es jetzt eine berührungsempfindliche Anzeige oberhalb der Tastatur. Abhängig von der gerade aktiven Applikation zeigt sie unterschiedliche Buttons an. Die möglichen Tasten sind allerdings fest vorgegeben und können vom Nutzer nicht verändert werden. Das ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig. Nutzer, die häufig auf die F-Tasten angewiesen sind, könnte das besonders ärgern. Auch die Anordnung der Backspace und Entf-Taste ist anders, als man es sonst gewohnt war.

csm_x1carbontast_adaptive

Die Lautstärke und Abwärme ist bei den Ultrabooks ja leider oft ein wunder Punkt – belastet man es zu viel, wird es schnell laut und das Gehäuse teils unangenehm warm.
Das ThinkPad X1 Carbon 2014 ist hier Ausnahme! Bei Vorjahresmodell war das noch anders. Der Lüfter wird nur unter Vollast hörbar, allerdings stört das Lüftergeräusch kaum. Beim Vorjahresmodell war das Geräusch aus dem Lüfter deutlich hochfrequenter. Im Belastungstest mit Prime95 stieg die Temperatur auf bis zu 69 °C, aber erfreulicherweise wurde dadurch der Prozessor kaum heruntergetaktet. Das haben wir bei anderen Ultrabook schon ganz anders erlebt. Nur wenn neben dem Prozessor auch die Grafikkarte stark belastet wird, taktet der Prozessor sofort auf knapp 800 MHz herunter, wahrscheinlich um die Hitzeentwicklung in den Griff zu bekommen.

In puncto Display hat sich ebenfalls etwas getan: Das bisherige 14-Zoll-TN-Nontouch-Panel mit einer Auflösung von 1600×900 Pixel wurde in unserem Testmodell durch ein 14-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixel ersetzt. Die Helligkeit beträgt laut Lenovo 300 nits. Durch die IPS-Technik zeigt das ThinkPad Carbon X1 jetzt deutlich knackigere Farben und auch die Blickwinkelstabilität hat sich verbessert.

Lenovo gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden an. Unseren Beobachtungen zufolge scheint das im Office-Betrieb hinzukommen, wenn der Bildschirm nicht allzu hell eingestellt ist. Der Akku ist fest verbaut, aber lädt dank der „RapidCharge“-Technik in 30 Minuten auf 80%.

Als Anschlüsse gibt es einen  HDMI, Mini-DisplayPort, 2 x USB 3.0 und ein Kombi-Anschluss für Mikrofon und Kopfhörer. Außerdem mit an Bord sind WLAN 802.11 ac/a/b/g/n, LTE und Bluetooth 4.0. Als Besonderheit wäre noch der Fingerabdruckscanner rechts neben der Tastatur zu nennen, der bei unserem Test vergleichsweise zuverlässig arbeitete. Als Betriebssystem ist bei unserem Testgerät Windows 7 vorinstalliert und dank einer beiliegenden DVD ist ein Upgrade auf Windows 8.1 kostenlos möglich. Es gibt auch Varianten wo Windows 8.1 Pro vorinstalliert ist. Das Gerät ist nur zwischen 10 und 20.8 mm dick und wiegt gerade einmal 1,28 kg.

Fazit: Beim diesjährigen Modell hat Lenovo das ThinkPad X1 Carbon technisch deutlich verbessert. Besonders das neue IPS-Display mit der hohen Auflösung von 2560×1440 Pixel und die längere Akkulaufzeit beeindrucken. Bei der Tastatur, dem Trackpad und den berührungsempfindlichen F-Tasten müssen sich langjährige ThinkPad-Fans etwas umstellen. Immer wieder besonders erwähnenswert ist die hervorragende Verarbeitungsqualität des Ultrabooks. Im Gesamtpaket kann man das Gerät, als eines der besten Ultrabooks auf dem Markt bezeichnen! Wer mehr von dem Gerät sehen möchte, sollte sich das Hands-On-Video oben anschauen!

Gewinnspiel:

Lenovo_Markenwelt_Blog

Gewinnspiel: Anlässlich zum Launch der Lenovo Markenwelt in unserem Shop, verlosen wir das Lenovo ThinkPad X1 Carbon! Alles was ihr dafür tun müsst ist, ein Kommentar zu hinterlassen und uns zu verraten was euch am Lenovo ThinkPad X1 Carbon am meisten gefällt!

Teilnahmebedingungen: Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter der notebooksbilliger.de AG und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Daten werden nach dem Absenden vertraulich behandelt und nur durch die notebooksbilliger.de AG genutzt. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert und stimme ich zu, dass meine E-Mail-Adresse nach dem Absenden gespeichert, vertraulich behandelt, und nur für Marketingzwecke der notebooksbilliger.de AG genutzt und nicht an Dritte weitergegeben werden darf. Teilnahmeschluss ist der 07.04.2014., 23.59 Uhr. Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen Teilnehmer ein Kommentar im Blog oder auf der Facebook Fanpage der notebooksbilliger.de AG hinterlassen. Die Gewinner dürfen namentlich im Blog veröffentlicht werden. Jeder Teilnehmer kann einmal teilnehmen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt, der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Zugang der Gewinnermittlung meldet. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

 

Edit: Das Gewinnspiel ist vorüber. Gewonnen hat Andreas!

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1103 Kommentare auf "Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2014 ausprobiert + Gewinnspiel"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich bin seit langem Fan der Thinkpads – die ersten noch von IBM, jetzt auch Lenovo. Das Carbon dürfte das perfekte Arbeitsgerät sein. Hohe Auflösung, gutes Display, ausreichend Leistung und dabei handlich und mobil. Könnte mein Thinkpad Edge ablösen. Und das T42 😉 .

avatar
Gast

Ich finds krass, dass es trotz all der Technik so leicht ist!

avatar
Gast

Ich finde es klasse weil hochwertiges Material + Hardware verbaut ist und es so leicht ist!

avatar
Gast

Ich finde einfach alles nur geil und würde mich sehr darüber freuen meinen alten Acer dann zu verschreddern.

avatar
Gast

Es hat sich rundherum nochmals verbessert und ist wirklich ein klasse Notebook geworden. Schätze Lenovo sehr! Weiter so!

avatar
Gast

Ich stehe unglaublich auf die Tastatur inkl. Trackpoint. Außerdem ist die Verarbeitungsqualität wie keine andere.

avatar
Gast

Zum einen gefällt, dass es ein Thinkpad im Allgemeinen ist, da diese leistungsstark und gut gebaut sind und zum anderen gefällt die berührungsempfindliche Fläche.

avatar
Gast

Der Power bei so niedrigem Gewicht

avatar
Gast

ich finde das thinkpad macht eine sehr elegante figur und eignet sich bestimmt hervorragend für den auftritt bei kunden

avatar
Gast

Am Lenovo gefällt mir immer das Preisleistungsverhältnis. Dass Carbon das Lenovo so leicht macht, ist natürlich stark! Würde mich freuen, es zu gewinnen.

avatar
Gast

Die Thinkpadreihe ist schon seit langer Zeit eine meiner absoluten Lieblingslaptopreihen. 🙂
Ich habe es inzwischen zugunsten eines Laptops mit besserer Auflösung aufgegeben, vermisse aber den Trackball bis heute. Ein Touchpad ist einfach nichts im Vergleich.
Jetzt mit der besseren Auflösung, dem leichteren Gewicht und dem schönen neuen Design ist es auf jeden Fall wieder einen Gedanken wert wieder zurück zu gehen. 🙂

avatar
Gast

ThinkPad steht einfach für Qualität. Das X1 beeindruckt mich vorallem durch Gewicht und die geringe Dicke des Geräts.

avatar
Gast

Ich mag die lange Akkulaufzeit in Kombination mit dem geringen Gewicht.

avatar
Gast

Besonders der hohe Offnungswikel sagt mir sehr zu. Außerdem arbeite ich gerne auf der Couch und finde es daher besonders wichtig, dass das Notebook „untenrum“ kühl bleibt.

avatar
Gast

180º drehwinkel ist echt krass

avatar
Gast

Mir gefällt es sehr, dass man es um 180° aufklappen kann, denn das hat mich bei vielen anderen ähnlichen Notebooks gestört !

avatar
Gast

Perfekt für Studenten in jeder Lage.

avatar
Gast

Im Beruf oder Privat der perfekte leichte Begleiter und dazu technisch ganz vorne mit dabei!

Die Verarbeitung und die Qualität sind sehr gut!

avatar
Gast

ich finde es genial, dass es einen 180 Grad Öffnungswinkel hat!

avatar
Gast

Die riesen Auflösung des Displays ist der Wahnsinn!

avatar
Gast

ein wahrlich schickes Ding, möchte gerne ausprobieren:)

avatar
Gast

Mir gefallen vor allem das geringe Gewicht und die hohe Akkulaufzeit.

avatar
Gast

gute Verarbeitung, gute Ausstattung, optimal für unterwegs und für die Uni!

avatar
Gast

Das ThinkPad X1 Carbon hab ich mir am Wochenende angeschaut auf der Didacta…
Das ist einfach der Hammer! Ultraleicht, super Auflösung auf dem Display und wirklich praktikabel im (Arbeits-)Alltag. Könnte mir vorstellen damit gut arbeiten zu können vorallem, weil es eben so flexibel in der Handhabung ist! 🙂

avatar
Gast

Besonders gefällt mir die solide Verarbeitung.

avatar
Gast

Moin moin,

ein Notebook muss für mich immer eine vernünftiger Akkulaufzeit bringen, sonst kann man das vergessen. Das scheint mit dem Ultrabook ja gegeben :o)
Dann sieht es noch echt gut aus und die Materialien sind erste Sahne. Wenn das auch nicht quietscht oder knarzt, ist das echt ein guter Nachfolger für mein langsam veraltetes Asus Subnotebook.

avatar
Gast

Das Gewicht ist wirklich überragend für die Leistung! Außerdem finde ich die neuen Funktionstasten großartig, sie steuern dem Design positiv bei!

avatar
Gast

das endlich mal ein tauglichen Laptop/ notebook ist für Lasersoftware ist. um die laser über touchedisplay zu steuern und das trozdem er sehr stabil läuft ohne abzustürtzen

avatar
Gast

Sehr geiles Ultrabook, mit tollem Bildschirm, genialem Touchpad und schickem Design!

avatar
Gast

Lenovo stellt seit je her super Geräte her. Selbst hohen Ansprüchen wird es gerecht.

avatar
Gast

Als Student suche ich ein perfektes Ultrabook. Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon dürfte dabei die beste Wahl sein. Es ist extrem mobil und ich kann auf Grund der starken Leistung, all meine Aufgaben flott erledigen, damit ich mehr Zeit für die schönen Dinge habe. Zum Beispiel: Filme auf diesem wunderschön auflösendem Display schauen.

avatar
Gast

Das Gewicht und die lange Akkulaufzeit kommen mir sehr praktisch vor 🙂

avatar
Gast

Mir gefällt das Display sehr gut und vorallem die TTop-Verarbeitung. Dazu gute Akkulaufzeit. Ein echtes Arbeitstier

avatar
Gast

Am besten gefällt mir (und das ist definitiv der Grund warum ich es haben will) das Konzept mit dem Gehäuse aus Carbon! Interessanter Werkstoff für ein Ultrbook, ich warte schon seit Jahren auf sowas!

avatar
Gast

Mich beeindruckt das Carbon wegen der hohen Auflösung, das tolle Design und Gewicht und die Leistung die für mich total TOP wäre. Wäre super so ein tolles Gerät zu gewinnen. Ich arbeite im Moment leider nur mit einem EEEPC.

avatar
Gast

Ganz klar das Display dieses Ultrabooks! Ich tippe hier auf einem 2010er MacBook Air mit einem 1440x900er TN Display. IPS und dann noch diese Auflösung würden einen Quantensprung in Punkto Qualität für mich bedeuten!

avatar
Gast

Die Verarbeitungsqualität ist einfach klasse. Und die Technischen Daten stimmen für ein Ultrabook auch. Und auf sein ThinkPad kann man sich in der Regel immer verlassen.

avatar
Gast

Das Thinkpad sieht wunderschön schlicht aus und ist zudem sehr leicht.

avatar
Gast

Sieht ja richtig schlank aus. I like!

avatar
Gast

Als Fahrzeugtechniker im Leichtbaubereich (CFK), würde ich bestimmt bei Präsentationen schon mit dem Notebook zeigen, dass wir das Thema Leichtbau sehr genau nehmen

avatar
Gast

Hochwertiges Material, tolles Design und ein Leichtgewicht. Super. =)

avatar
Gast

ich hätt gern mal ein Notebook…das an der UNI genauso durchhält wie ich ;D. 9h ist echt frech 🙂

avatar
Gast

Hammer Teil! Die Carbonoptik sieht richtig gut aus!

avatar
Gast

Mir gefällt besonders das durch Carbon bedingte geringe Gewicht.

avatar
Gast

Die X Serie von Lenovo ist extrem haltbar. Mein X301 schlägt sich jetzt schon 6 Jahre sehr gut. Beim X1 Carbon finde ich besonders das Flache Design zusammen mti dieser extremen Haltbarkeit mega sexy 🙂

avatar
Gast

Mir gefällt das Carbongehäuse und die berührungsempfindliche Anzeige oberhalb der Tastatur am meisten.

avatar
Gast

Ich muss es unbedingt haben, weil mein altes ideapad einfach zu klobig ist für unterwegs! Die dünne flunder isn traum!

avatar
Gast

Lenovo Notebooks haben einfach die besten Tastaturen.

avatar
Gast

Ich finde einfach nur den roten Knopp inner Mitte der Tastatur gut! 😛

avatar
Gast

Finde das Display ziemlich krass! tolle auflösung und dann um 180 grad schwenkbar. geiles zusammenspiel!

1 2 3 23
wpDiscuz