LG G5 erhält ein „Always on“ Display

2c690b004f2a3b2793fc94b9d403b3bf_new1

In etwas mehr als einer Woche ist es endlich wieder so weit. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona feuern die verschiedenen Hersteller ihr Gerätefeuerwerk ab. Ganz vorne mit dabei natürlich Samsung, aber auch der große Konkurrent LG. Von Samsung werden hier das Galaxy S7 und S7 Edge erwartet, auch LG wird ein neues Flaggschiff präsentieren. Über das Gerät sind schon ein paar Details inoffiziell bekannt geworden, nun gießt LG selbst Öl in das Feuer.

Über die sozialen Kanäle hat LG nämlich vor wenigen Stunden ein animiertes Gif bzw. Video präsentiert, welches ein ganz besonderes Feature des LG G5 zeigen soll. Wie man hier erkennen kann, soll das Display des Geräts ständig aktiviert sein, auch wenn man das Gerät einfach nur auf dem Tisch liegen hat. Dies soll zum Vorteil haben, dass man bei Benachrichtigungen sich nicht nur auf die LED verlassen muss, sondern dass man damit auch direkt sieht, welche Benachrichtigungen angekommen sind.

Akkulaufzeit geplagte Nutzer werden hier natürlich hellhörig: Das Display braucht im Smartphone sowieso schon mit Abstand am meisten Energie von allen Komponenten, warum will man dann überhaupt solch ein „Always on“ Feature? LG wird sich hier definitiv ebenfalls Gedanken gemacht haben und wird letztendlich eine stromsparende Lösung auf die Beine gestellt haben. Sonst würden sie es ja nicht im G5 verbauen. Dennoch bleibt die Frage, welche Technik LG hier verwendet. Laut aktuellen Gerüchten soll kein AMOLED-Display zum Einsatz kommen. Dies ist dafür bekannt, dass es nur Strom für die gerade aktiven Pixel benötigt. Stattdessen soll hier eine „Vollbild“-Version des zweiten Displays des LG V10 verbaut sein. LG hat es wohl hinbekommen, das LCD Display so zu optimieren, dass es eben nicht allzu große Auswirkungen auf die Akkulaufzeit hat. Ich bin jedenfalls gespannt auf erste Praxistests, eine gewisse Skepsis gegenüber dem Feature ist aktuell definitiv angebracht.

via androidauthority, engadget.com

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf LG G5 erhält ein „Always on“ Display

  1. avatar seeed sagt:

    Die Aussage hier stimmt aber nicht (geht um das AMOLED Display): „Dies ist dafür bekannt, dass es nur Strom benötigt, wenn sich auf dem Display etwas ändert. “
    Displays die nur Strom benötigen wenn sich etwas ändert sind „e-ink“. Ein OLED/AMOLED-Display braucht nur Strom für die Pixel die an sind, da bei OLED die Pixel leuchten und nicht extra beleuchtet werden müssen.

  2. avatar Julian sagt:

    @Seeed Danke, du hast natürlich recht. Hab ich angepasst.

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *