LG PA72G LED Beamer Kurztest und Hands On

LG PA72G LED BEamerWir haben von LG einen Beamer zu Testzwecken zur Verfügung gestellt bekommen. Sicherlich musste der LG PA72G LED Beamer durch unsere Hände und wir wollten wissen: Reicht das Bild bei Tageslicht? Zuerst aber kurz vorgestellt, der LED Beamer hat eine native Auflösung von 1280 x 800 (WXGA) und unterstützt dadurch 720p. Das Kontrastverhältnis liegt bei 15.000:1 und die Helligkeit der LED ist mit 700 Lumen angegeben. Die LED soll eine Lebensdauer von knapp 30.000 Stunden haben. Der Beamer kann das Bild mit einer Diagonalen von 50 – 254 cm arbeiten und unterstützt dabei sowohl ein 4:3 als auch ein 16:9 Bild. Der Beamer hat einen kleinen eingebauten Standfuß, der sich in das Gehäuse drehen lässt, dadurch kann man den Beamer, sofern er auf dem Tisch steht auch etwas neigen. Die automatische Trapezkorrektur gleicht bis zu einem Winkel von 15° das Bild aus, auch kann man den Beamer an der Decke befestigen und er ist Rückprofähig. Ausgestattet ist der Beamer mit HDMI, Intel Wireless Display (WiDi), einem D-Sub Eingang und einen A/V in womit er per Cinch angeschlossen werden kann. Über den USB Anschluss lassen sich Bilder, Musik und Office Dokumente direkt aufrufen. 

Soviel zur Theorie, nun haben wir natürlich den Beamer per WiDi an einem Rechner anschließen wollen, da er das ja unterstützt und wir hier gerade kein Kabel herumliegen hatten. Zuerst nahmen wir dazu ein Windows 8 Ultrabook und versuchten das Bild direkt auf den Beamer zu übertragen. Fehlanzeige, Windows 8 meldete sich mit dem Hinweis, dass die Hardware WiDi unter Windows 8 nicht unterstützt und wir uns bitte an den Hersteller wenden sollen. Gesagt getan, der LG Support teilte uns lediglich mit, dass WiDi unter Windows 8 nicht unterstützt wird aber es an einem Update gearbeitet wird. Details dazu konnte man uns nicht nennen.
Neuer Versuch, diesmal Windows 7 und wieder WiDi, aber auch dieses scheiterte in sämtlichen Versuchen, die Intel WiDi Software verabschiedete sich, sobald wir die beiden Geräte miteinander verbinden wollten. Etwas Recherche führte uns dann zu der Erkenntnis, das es ein Treiberproblem ist. Plug’n’Play dank WiDi: Durchgefallen.

Okay, also das klassische Kabel ausgekramt und den Beamer angeschlossen. Im hellen Raum fast nicht zu gebrauchen, aber dies ist kein Wunder bei einer nur 700 Lumen starken LED. Also etwas improvisiert und den Raum etwas abgedunkelt. Nun war das Bild schon deutlich besser zu erkennen. Für Präsentationen war er allgemein recht gut zu gebrauchen, auch Bilder und Videos lassen sich darauf gut erkennen, jedoch sollte der Raum wirklich Dunkel sein, denn nur dort kann er seine Qualität unter Beweis stellen und wirklich gute Bilder präsentieren. Auch der Ton kann sich sehen lassen, er ist zwar nicht füllig, aber völlig ausreichend um einen kleinen Raum recht gut zu beschallen. Wir konnten die Boxen nicht ganz aufdrehen, da die Kollegen im Nachbarbüro schon am meckern waren, was wir für Krach machen. Der Lüfter ist im Eco-Modus recht leise, unter voller Helligkeit aber war er auch im Büro sehr deutlich zu hören, die Abwärme hielt sich aber in Grenzen. Der Beamer schaltet sich sehr schnell ein und aus, er braucht keine Aufwärmphase und auch beim Ausschalten ist der Lüfter sofort aus und man muss den Beamer sich nicht abkühlen lassen.

lgbeamer_bild

Testaufbau im Konfi: Vergleich Bild am Notebook und Beamer mit 2,5 m Entfernung zur Wand

Fazit: Leichter kleiner LED Beamer, der trotz der lichtschwachen 700 Lumen in kleineren abgedunkelten Räumen noch ein anständiges Bild bringt und sich bei Videos nicht verstecken muss. Würde WiDi vollständig funktionieren, wäre es ein praktischer Begleiter. In heller Umgebung ist der Beamer hingegen nicht zu gebrauchen. Bei absoluter Dunkelheit kann man den Beamer auch problemlos im ECO oder Normal-Modus laufen lassen, das Bild ist dort sehr deutlich und gut erkennbar.

Natürlich haben wir noch ein Hands-On für euch, bei dem ihr am Ende auch den Beamer etwas im Einsatz sehen könnt.

Technische Daten:

  • Projektionsdiagonale in cm 50 – 254
  • Projektionsdiagonale in Zoll 20 – 100
  • Bildformat 4:3 / 16:9
  • Native Auflösung 1.280 x 800 (WXGA)
  • Kontrastverhältnis 15.000:1
  • Helligkeit (Lumen) 700
  • Ausleuchtung > 85%
  • Farben 16,7 Mio.
  • DLP™-Type 0,45 Zoll 12° DMD 1.280 x 800
  • Projektionsabstand 101,6 cm bei 120 cm
  • Video- Eingangssignale NTSC/PAL, SECAM, NTSC4 43, PAL-M, PAL-N, 1080i, 720p, 576p, 480p, 480i, 720ip, 1080ip, 576ip, 576i, 480ip
  • Keystonekorrektur Elektronisch vertikal ±15°
  • Power (Main/Stand-By) Ja
  • Datei-Viewer (ohne PC) Ja
  • Stummschaltung Ja
  • Deckenmontage Ja
  • Rückprofähig Ja
  • Lautstärke Ja
  • Autom. Quellenerkennung Ja
  • OSD Sprachen UK, DE, FR, ES, PT, SE, RU, JP, IT, CN, KR
  • Auto Positionierung / Tracking Ja
  • Standbild Ja
  • Eco Mode Ja
  • USB Ja Typ A
  • HDMI Ja
  • PC Eingang 15Pin D-Sub
  • C-Video Eingang (Chinch) Ja (über VGA)
  • Komponenten Eingang Ja (über VGA)
  • Audio Eingang Ja
  • Audio Ausgang Ja
  • Lautsprecher / Ausgangsleistung 2 / 3 W
  • Netzkabel/Kensington Ja / Ja
  • Netzspannung 90 – 264 Vac
  • Netzfrequenz 50-60Hz
  • Leistungsaufnahme Betrieb (W) < 130
  • Maße BxHxT (mm) 230 x 170 x 44 (ohne Standfuß)
  • Gewicht (kg) 1,35
  • Lüftergeräusch (Norm/Eco) < 34 dBA / 26 dBA
  • Lebensdauer der Lampe (Stunden) 30.000
  • Garantie (Gerät/Lampe) 36 Monate
  • Zubehör VGA-Kabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, externes Netzteil, AV Kabel, RGB auf Komponente Kabel, Poliertuch, Soft Carry Case

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf LG PA72G LED Beamer Kurztest und Hands On

  1. avatar MicBec84 sagt:

    Hallo liebes http://www.notebooksbilliger.de-Team,

    solltet Ihr den Beamer noch los werden wollen würde ich mich anbieten. Und ich verfasse sogar auch noch gerne eine ausführliche Testreportage, so gewünscht.

  2. avatar Dieter sagt:

    Vielen Dank für den ausführlichen Testbericht.
    Ich habe mir den Beamer vor einigen Tagen bestellt !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.