LG Smart TV nun mit Cloud Funktion

lg_smarttv_cloudIch glaube, die Cloud ist ein passendes Marketing-Instrument, welches von Herstellern gerne genutzt wird um neue Funktionen bekannt zu geben. LG zum Beispiel bringt nun die LG Cloud auf den Markt, die direkt in dem LG Cinema 3D Smart TV integriert ist und man somit die Möglichkeit hat, seine Inhalte vom Android Smartphone oder dem PC direkt in die Cloud zu laden und dann auf dem Fernseher zu streamen. Ebenso soll man auf dem einen Endgerät begonnene Musik oder Filme auch auf einem anderen Endgerät zuende schauen können, also eine drahtlose Verknüpfung der Inhalte auf verschiedenen Abspielgeräten. Unterstützt werden dabei die klassischen Medien wie Videos, Fotos und Musik, die man in seine kostenlose und 5 GB große Cloud laden kann. Für die Zukunft ist geplant, dass LG alle smarten Haushaltsgeräte mit der Cloud verknüpfen will und dadurch ein praktisches Nutzungserlebnis schaffen will.

 

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "LG Smart TV nun mit Cloud Funktion"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Thomas'

Joah, klingt ja alles ganz gut, aber ein großes Problem besteht: Zusammenarbeiten tun so ja nur LG-Geräte. Aber wer zur Hölle hat für seinen ganzen Elektronikbestand LG-Produkte, so dass das überhaupt lohnt?

Man hat vielleicht einen LG Fernseher, vielleicht ein Handy, aber wer geht schon in einen Laden mit den Gedanken: „Jawohl, jetzt will ich ein neues Produkt kaufen und es MUSS von LG sein“?

Gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Hardwarehersteller, die plötzlich meinen Internet-Dienstleister werden zu müssen.

wpDiscuz