LG: Smartphones G2 und G3 erhalten Android 5.0 Lollipop

lg-g3-lineup_1

Nach den Herstellern Motorola und Sony hat nun auch LG ganz offiziell Lollipop-Updates angekündigt. Zumindest das aktuelle Flaggschiffmodell der Südkoreaner, das LG G3, soll noch vor dem Jahreswechsel Android 5.0 alias „Lollipop“ erhalten. Der Vorgänger vom letzten Jahr, das LG G2, wird ebenfalls mit einem Update versorgt, allerdings müssen sich Besitzer dieses Modells noch bis ins neue Jahr hinein gedulden.

Google hatte Android 5.0 Lollipop nach Monaten der Spekulationen Mitte Oktober offiziell enthüllt und wird die brandneue Android-Version am 3. November zusammen mit dem Tablet Nexus 9 auf den Markt bringen. Im selben Zeitfenster soll auch der Aktualisierungsprozess für ältere Geräte der Nexus-Familie starten.

Wie nach Ankündigung einer neuen Android-Version gewohnt, haben sich inzwischen erste Hersteller zu ihren Update-Plänen geäußert. Sony will die gesamte Xperia-Z-Serie aktualisieren, Motorola hat unter anderem bestätigt, dass das Moto G und das Moto X (jeweils 1. und 2. Generation) Lollipop erhalten werden. Mit der aktuellen Ankündigung zieht LG nun also nach und verspricht die Veröffentlichung von Android 5.0 für das Topmodell G3 noch im vierten Quartal 2014. Spezifischer werden die Südkoreaner aber leider nicht. Das 2013er Modell G2 wird LG vermutlich Anfang 2015 mit dem Lollipop-Update versorgen.

Das LG G3 wurde im vergangenen Sommer vorgestellt und bietet nach wie vor top-aktuelle Hardware inklusive eines super-hochauflösenden QHD-Displays. Als besondere Ausstattungsmerkmale neben dem Bildschirm hat das Gerät eine 13-Megapixel-Kamera mit Laser-Autofokus sowie Bedienelemente an der Rückseite zu bieten.

Bild: LG
Quelle: LG

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.