LG und Motorola kündigen Smartwatches an

Snapshot 2014-03-18 18.29.12

Nachdem Google heute „Android Wear“ offiziell vorgestellt hat, kündigen mit LG und Motorola bereits zwei Unternehmen entsprechende Geräte an. Mit „Android Wear“ stellt Google Entwicklern ab sofort eine Android-Plattform für Smartwatches, Daten-Brillen und Fitness-Armbänder zur Verfügung. Während die Smartwatch von LG im zweiten Quartal auf den Markt kommen soll, spricht Motorola nur vom Sommer diesen Jahres als Markteinführungszeitpunkt.

Bild_LG-G-Watch

Die G Watch wird nach Aussage von LG mit einer breiten Auswahl an Android-Smartphones kompatibel sein. Wie es beim Moto 360 von Motorola aussieht, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.  Die Smartwatches sollen eng mit Google Now verzahnt sein und Nutzer von alleine mit relevanten Informationen versorgen. Außerdem soll man mit dem Sprachbefehl „OK Google“ die Uhr auffordern können, Fragen zu beantworten oder Dinge zu regeln. Weitere Informationen wie technische Daten oder voraussichtliche Verkaufspreise haben die Hersteller noch nicht bekannt gegeben.

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "LG und Motorola kündigen Smartwatches an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] doch die kürzlich angekündigte Android-Variante für Smartwatches, genannt Android Wear, will das japanische Unternehmen vorerst nicht für eigene Zwecke nutzen. Das sagte Ravi […]

trackback

[…] hatten die Motorola Moto 360 und die LG G Watch schon im Zuge der Android-Wear-Vorstellung angekündigt. Beide Geräte gelten seither gewissermaßen als die Aushängeschilder für […]

trackback

[…] hat. Es wird erwartet, dass der Internetriese zur I/O unter anderem die bereits angekündigten Smartwatches von LG und Motorola im großen Stil präsentiert und auch Samsung könnte mit einem eigenen […]

trackback

[…] mit Android Wear handelt es sich um drei Smartwatches von LG, Motorola und Samsung. Zur LG G Watch und Motorola Moto 360 wurden in den letzten Monaten schon ein paar Informationshäppchen und erste Fotos […]

trackback

[…] September und anhand des Einladungsschreibens ist bereits zu erkennen, dass es dort nicht nur die Smartwatch Moto 360 zu sehen geben […]

trackback

[…] werden. In den vergangenen Monaten hatten Google und Motorola die Smartwatch zwar mehrfach gezeigt, über Einzelheiten wurde allerdings bislang […]

trackback

[…] Moto 360 hat seit der ersten Ankündigung im März dieses Jahres viele Vorschusslorbeeren ernten können, da sie unter den ersten […]

wpDiscuz