LG V30 Plus: Mehr Speicher, besserer Sound, kabelloses Aufladen

Allem Anschein nach wird LG Ende August noch ein weiteres Highend-Smartphone präsentieren. Das LG V30 Plus soll gegenüber dem V30 mehr Speicher, besseren Sound und kabelloses Laden bieten.

Zuletzt zeigten wir geleakte Bildern des LG V30 und berichteten von dem P-OLED Display, auf das LG hoffentlich zurecht stolz ist. Wie gut das V30 am Ende tatsächlich sein wird, wissen wir nicht vor Ende des Monats, denn LG wird erst am 31. August im Vorfeld der IFA sein neues Topmodell LG V30 vorstellen.

Das LG V30 Plus bietet die bessere Ausstattung zum höheren Preis

Doch offenbar nicht nur das. Die koreanische IT-News-Seite etnews berichtet, dass zeitgleich das LG V30 Plus gezeigt werden soll. Dabei soll es sich nicht um ein neues Modell im engeren Sinne handeln, sondern nur um eine Modellvariante des LG V30 mit besserer Ausstattung. Die Rede ist von mehr Speicher (128 GB statt 64 GB), kabellosem Laden und einem besseren Soundchip. Soviel zusätzlichen Luxus lässt sich LG natürlich bezahlen. Rechnet man die südkoreanischen Preise um, dann werden für das V30 ungefähr 590 Euro fällig, für das V30 Plus stolze 740 Euro.

Der eine oder andere fühlt sich jetzt sicherlich gleichwohl unweigerlich wie auch schmerzvoll an das Theater mit den verschiedenen Versionen des LG G6 zurückerinnert: Die kabellose Ladefunktion gab es exklusiv für Geräte in den USA, den Käufern in Südkorea spendierte man ein Modell mit einem besseren Soundchip. Und hierzulande? Nichts dergleichen!

Hoffen wir einfach mal, dass LG nicht schon wieder so eine merkwürdige Strategie fährt und neben dem LG V30 auch das LG V30 Plus seinen Weg in unsere Gefilde findet.

via mobiflip und etnews

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz