LG zeigt auf der CES 2019 neue Monitore mit 38 und 49 Zoll

      LG zeigt auf der CES 2019 neue Monitore mit 38 und 49 Zoll

      Auf der CES in Las Vegas wird LG unter anderem mit zwei neuen Monitoren vertreten sein. Zum einen ein 49“ curved Office-Monitor und zum anderen ein 38“ Gaming-Monitor mit 144 HZ und G-Sync.

      LG 49WL95

      Wie der Name schon andeutet, hat der gekrümmte LG 49WL95 eine Diagonale von 49 Zoll bei einer Auflösung von 5120x1440px. Das ergibt ein Seitenverhältnis von gepflegten 32:9. Oder anders ausgedruckt: Stellt euch zwei 27“ WQHD-Monitore nebeneinander und ihr habt die Display-Fläche des neuen LG-Monitors. Die Pixeldichte liegt bei 108 PPI, was einem durchschnittlichen Wert entspricht.

      ces 2019 lg monitor 49WL95

      Der LG-Monitor kommt mit einem Picture-by-Picture-Modus. Das heißt im Klartext, dass ihr Inhalte aus bis zu drei verschiedenen Quellen (bspw. mehrere Notebooks und Rechner) darstellen und gleichzeitig in mehreren Anwendungen arbeiten könnt. Damit euer Schreibtisch trotzdem nicht mit Eingabegeräten zugemüllt wird, gibt es eine Controller-Software, die euch alle Quellen über eine Tastatur/Maus steuern lässt. Die Farbraumabdeckung soll bei 99% sRGB liegen und die Helligkeit bei ordentlichen 350 nit. Außerdem wird HDR10 unterstützt.

      An Anschlüssen bringt der LG 49WL95 einen USB-C, 2x HDMI, 1x DisplayPort und 4x USB 3.0 mit. Über USB-C könnt ihr dann auch Geräte laden. Bei den Ergonomiefunktionen ist alles am Start, was geht. Ihr könnt den Monitor elf Zentimeter in der Höhe verstellen, ihn von -5° bis +15° neigen und auch schwenken.

      Die Zielgruppe sind ganz klar diejenigen, die viel Platz auf ihrem Monitor brauchen.

      LG 38GL950G

      Der zweite Monitor ist ein Gaming-Monitor, der mit 144 Hz und Nvidia G-Sync ausgestattet ist. Die Auflösung des 38“ großen 21:9-Displays liegt bei 3840x1600px. Für eine ordentliche Farbwiedergabe in Games soll die 98%ige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums sorgen. Die Helligkeit liegt bei diesem LG-Monitor bei 450 nit.

      Bei einem Gaming-Utensil darf Beleuchtungs-Klimbim nicht fehlen. In diesem Fall könnt ihr per Sphere Lighting die Rückseite des Monitors in sechs verschiedenen Mustern leuchten lassen und so die Wand hinter euerem Schreibtisch mit eurer jeweiligen Stimmung illuminieren.

      ces 2019 LG 38GL950G monitor

      Bei den Anschlüssen ist alles Wichtige dabei: 1x HDMI, 1x DisplayPort und 3x USB 3.0 (1x up/2x down).

      Wir werden für euch auf der CES 2019 unterwegs sein und versuchen, uns die Monitore mal genauer anzuschauen.

      LG-Monitore bei uns im Shop

      Quelle: LG

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei