M5 Lite und T5: Neue 10 Zoll Tablets von Huawei

      M5 Lite und T5: Neue 10 Zoll Tablets von Huawei

      Mit den MediaPads M5 Lite und T5 hat der chinesische Elektrogigant zwei neue Mittelklasse-Tablets vorgestellt. Vom Namen sollte man sich nicht täuschen lassen, das M5 Lite ist nämlich das teurere der beiden Geräte.

      10,1 Zoll und Android 8

      Die beiden Tablets gleichen sich in vielen Details. Sowohl das MediaPad M5 Lite als auch das MediaPad T5 kommen z.B. mit einem 10,1 Zoll Display, das mit 1920×1200 Pixeln auflöst. Auch Android 8 ist bei beiden Geräten enthalten, allerdings nur in der Version 8.0. Auch die Rechenpower wird vom selben SoC bereitgestellt. Es handelt sich um den Kirin 649 mit 8 Kernen und bis zu 2,4 GHz Taktfrequenz. Dem Prozessor stehen 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Seite. Letztere lassen sich via microSD-Karte nachrüsten.

      Das Huawei MediaPad m5 Lite

      Außerdem unterstützen beide Geräte den schnellen WLAN-Standard 802.11 ac und sind optional mit LTE-Modul erhältlich.

      MediaPad M5 Lite besser ausgestattet

      Dass das MediaPad M5 Lite dennoch etwas teurer ausfällt als sein Cousin liegt an dessen besserer Ausstattung. So steckt im M5 Lite z.B. ein 7.200 mAh-Akku, der laut Huawei bis zu 11 Stunden Video-Wiedergabe ermöglichen soll. Das MediaPad T5 muss sich mit 5.100 mAh begnügen. Außerdem verfügt das M5 Lite über eine Hauptkamera mit 8MP Auflösung, während das T5 mit 5 MP auskommen muss.

      Das Huawei MediaPad T5

      Erhältich ab Ende August

      Preislich geht es los bei 230 Euro. Dafür erhaltet ihr das MediaPad T5 in der WLAN-Version. Mit LTE kostet es 50 Scheine mehr, also 280 Euro. Das MediaPad M5 Lite kostet 300 Euro (WLAN) bzw. 350 Euro (LTE).

      Beide Geräte sollen ab Ende August 2018 in Deutschland erhältlich sein.

      via Golem

      Huawei Tablets bei uns im Shop

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei