Machinarium: nun auch für das iPad 2 zu haben

Morgen und übermorgen sitze ich wieder ein paar Stunden im Flugzeug und in der Bahn. Sofern es nichts zu arbeiten gibt, greife ich auch gerne mal zum iPad, um ein gepflegtes Spielchen zu wagen. Falls ihr auf kniffelige Rätsel und liebevolle Umsetzung derer steht, so möchte ich heute ein Spiel ans Herz legen, welches vielleicht einige von euch schon aus der Windows-Welt kennen.

Machinarium heißt das mehrfach ausgezeichnete Stück, welches nun auch für das iPad 2 zu haben ist. Das Spiel kommt aus einem kleinen Entwicklerstudio und die Geschichte dreht sich um einen kleinen Roboter, der vielerlei Rätsel in der Roboterstadt lösen muss. Hört sich einfacher an, als es eigentlich ist, ich würde das Ganze als „sehr knackig“ bezeichnen, leicht ist es auf keinen Fall.

Machinarium wusste mich gleich durch die liebevollen Grafiken zu begeistern, die an die Erstlingswerke des Entwicklerstudios erinnern. Viele von euch werden vielleicht das Browser-basierte Samorost kennen. Machinarium ist seit einigen Tagen im App Store von Apple für das iPad 2 zu haben und kostet derzeit 3,99 Euro. Rätselfreunde sollten abtauchen in die Welt von Machinarium – ich spreche selten bis nie Empfehlungen aus, hier kann ich dies mit ruhigem Gewissen tun.

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Machinarium: nun auch für das iPad 2 zu haben"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Moin,

auch für das HP Touchpad zu haben .-. http://www.youtube.com/watch?v=7lU_sLp4Nho

cu
Nobbi

avatar
Gast

Sehr schönes Spiel! Gleich mal heute Abend runterladen 🙂

avatar
Gast

Windowswelt ?
Das Spiel ist soweit ich weiß komplett in Flash umgesetzt. Also wird man es auch unter den Plattformen Mac und Linux wiederfinden können.
Super Spiel. Auf jeden fall sein Geld wert 🙂

wpDiscuz