Marktzahlen USA: Mobile Internetnutzung mit dem Tablet

Das Werbenetzwerk Chitika hat die aktuellen Tablet Marktanteile für die Internetnutzung in den USA veröffentlicht. In einer Studie, die im Dezember 2012 stattfand, stellte sich heraus, dass es pro 100 Seitenaufrufe mit einem iPad gerade einmal 4,88 Seitenaufrufe mit einem Kindle Fire oder 2,65 Seitenaufrufe mit einem Tablet der Samsung Galaxy Familie gab.

Bildquelle: chitika.com

Ob die Zahlen nun korrekt sind, sei dahingestellt, denn zumindest beim Android Tablet nutzen doch die meisten Anwender die Möglichkeit, die „Desktop Version“ anzufordern und so nicht als Tablet im Web erkannt zu werden. Auch wird bei solch einer Studie immer nur ein bestimmter Nutzerkreis erfasst, der auch auf Webseiten des Werbenetzwerkes unterwegs sind.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Marktzahlen USA: Mobile Internetnutzung mit dem Tablet"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Davon abgesehen, dass die Tabletversionen der Internetseiten oft großer Mist sind. Sei es die Übersichtlichkeit, das Design oder das fehlen mancher Informationen gegenüber der Desktopvariante.

avatar
Gast

Hätte nie gedacht – das das Blackberry Play Book es in die Top 10 schafft. So kann man sich irren- frohes neues Jahr

wpDiscuz