Metro Exodus angespielt: schöne kaputte Welt

Metro Exodus angespielt: schöne kaputte Welt

Mit Metro Exodus schicken 4A-Games bereits den dritten Ableger der Metro-Serie ins Rennen. Was sich alles verändert hat und ob die Veränderungen funktionieren, erfahrt ihr im Video.

Die Metro-Videospiele basieren auf den Büchern Metro 2033, Metro 3034 und Metro 2035 von Dmitry Alexeevich Glukhovsky. Die Spiele lehnen sich allerdings nur an den Büchern an und erzählen ihre eigenen Geschichte. Die Vorgänger helfen euch zwar die Charaktere zu verstehen, die mit euch unterwegs sind. Aber ihr kommt auch gut zurecht, wenn Metro Exodus euer Einstieg in die Serie ist.

Metro Exodus schlägt in vielen Punkten ein neues Kapitel auf. Das wird erreicht, indem wir die Moskauer Metro verlassen. Somit werden wir sowohl die Fraktionen als auch die Händler los. Statt beklemmender enger Gänge gibt es jetzt größere Areale und Crafting. Zum Glück sammelt ihr nur wenige Komponenten und habt auch meist genug für die üblichen Verbrauchsgüter. Unterwegs könnt ihr dann Filter und Medikits herstellen und für Munition geht es ab an eine Werkbank. Alle weiteren Informationen gibt es im Video:

Die Geschichte steht bei Metro Exodus im Zentrum. Hier gibt es keinen Multiplayer mit einer 6 Stunden Alibi-Kampagne. Hier geht es um Artjom, Anna und ihre Crew, die versuchen in einer neuen Welt einen Platz für sich zu finden.

Metro Exodus ist auch einer der ersten richtigen Titel die Raytracing unterstützen und das sieht brillant aus. Gerade beim Schleichen in dunklen Gängen überzeugt diese neue Technik sehr.

Die Missionen machen Spaß und Welt zu erkunden ist fast so genial wie bei The Witcher 3. Wermutstropfen sind die Gesichtsanimationen und die gegnerische KI. Großartig ist die Grafik und das Gunplay.

Erscheinungsdatum & Gewinnspiel zu Metro Exodus

Metro Exodus ist bereits für den PC, die PlayStation 4 und den die Xbox One erschienen. Im Video erfahrt ihr übrigens auch, wie ihr an eine Aurora-Version des Spiels kommen könnt.

Gaming Notebooks bei uns im Shop

Das könnte dich auch interessieren

6
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Definitiv die Spinne am Anfang ! 😮 Spinnen gehen absolut nicht klar, schon garnicht mutierte 😀 Deshalb freu ich mich auf das Game, damit ich in der dunklen Atmosphäre versinken kann 🙂

Ganz klar, der Gegner mit Aussetzer in der KI. Mittendrin statt „nur“ dabei 😉 sieht echt toll aus. Danke. Jetzt weiss ich was ich wieder brauche. Sind wir nicht alle ein bisschen…. Artjom?

Hey das ist ein Mega Game und Artyom ist mir nahe weil ich die Vorgänger Kenne und ohne in Könnte ich mir es nicht mehr vorstellen Danke für die Aktion

Dir kommt definitiv die Spinne bei 0.36 sehr zu nahe … hoffe du leidest nicht unter Arachnophobie? ^^

Die Endzeitstimmung. Sehr genial.

ich könnte mir vorstellen, dass hier die mutierte Monsterspinne (bei 0.37) gemeint sein könnte oder als du (bei 3.33) direkt vor deinem Feind gelandet bist