Microsoft entschuldigt sich mit Gutschein für Surface-Verspätung

Obwohl von Microsoft seit dem Surface-Vorbestellungsstart kommuniziert wurde, dass die Vorbesteller ihre Geräte bis zum 26.10. erhalten, warteten die allermeisten am vergangenen Freitag umsonst auf den Paketboten. Wie es scheint, wurden nur in den USA, Kanada und Großbritannien Geräte versendet, aber auch dort nicht längst alle Vorbesteller zufrieden gestellt. In Deutschland scheint noch kein einziges Gerät ausgeliefert worden zu sein.

Microsoft entschuldigt sich nun mittels einer E-Mail an die Vorbesteller für die Verspätung und bietet für die „eventuell entstanden Umstände“ einen 50 Euro Gutschein bzw. Rabatt auf den nächsten Einkauf im Microsoft Online Store. Hier mal ein Screenshot von der E-Mail:

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: