Microsoft gibt Hinweis auf baldige Vorstellung des Lumia 730

Microsoft_Teaser_Selfie

Microsoft hat einen weiteren kleinen Hinweis auf das gegeben, was von seinem in dieser Woche anstehenden Medienevent im Rahmen der IFA 2014 in Berlin erwartet werden darf. Das US-Unternehmen schaltete dazu eine neue Seite auf dem offiziellen Nokia Conversations Blog online, auf der zum einen ein Countdown, der die Zeit bis zum Beginn der Veranstaltung herunter zählt, und zum anderen ein Teaser-Foto zu sehen ist. Besonders wichtig an dem Bild ist der Umstand, dass es sich dabei offensichtlich um ein Selbstportrait („Selfie“) handelt, das eventuell mit einem neuen Windows-Phone-Modell geschossen wurde, wie The Verge mutmaßt. Außerdem ist auf dem Foto der Hashtag „#morelumia“ zu lesen.

Bereits mit dem Einladungsschreiben zu dem Event am kommenden Donnerstag, den 4. September, das Microsoft in der vergangenen Woche an Pressevertreter verteilte, wurde deutlich, dass sich dort alles um neue Lumia-Smartphones drehen wird. Besonderen Fokus bei der Entwicklung scheint Microsofts Hardwareabteilung auf die Kameratechnik dieser bislang unangekündigten Geräte gelegt zu haben, da auch schon auf der Einladung eine Smartphone-Kamera abgebildet war.

Microsoft streut zwar diese kleine Hinweise, verrät aber ansonsten noch keine Einzelheiten zu den kommenden Produkten. Wie so häufig, erledigte das in den vergangenen Wochen allerdings bereits die Gerüchteküche. So tauchten unter anderem Bilder und einige Details zum Selfie-Smartphone Lumia 730 auf. Es soll sich dabei um ein ordentlich ausgestattetes Mittelklasse-Gerät handeln, das über eine sehr gute Frontkamera verfügt, was also der Grund für das veröffentlichte Selfie-Foto sein dürfte.

Neben den Lumia-730-Aufnahmen kursieren außerdem seit einiger Zeit Bilder des vermeintlichen Lumia 830 im Netz. Dieses Smartphone wird wohl ebenfalls am Donnerstag enthüllt und soll eine Kamera mit Nokias vielgelobter PureView-Technik besitzen. Des Weiteren wird von Insidern ein relativ kompaktes High-End-Smartphone beschrieben, das zu einem aggressiven Preis in den Handel kommen soll. Nähere Einzelheiten liegen aber genau wie zum Lumia 730 noch nicht vor. Wir müssen uns somit noch ein paar Tage gedulden, bis wir ganz genau wissen, was Microsofts kommende Lumia-Modelle zu bieten haben.

Bild: Microsoft
Quellen: Nokia Blog, The Verge

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.