Microsoft kündigt Halo 5: Guardians für Herbst 2015 an

Halo5_Hero_1

Fast genau ein Jahr nach der ersten vorsichtigen Ankündigung zur US-Spielemesse E3, hat Microsoft heute den Schleier über den nächsten großen Teil seiner erfolgreichen Spiele-Reihe Halo etwas weiter gelüftet. Halo 5: Guardians, so nun der offizielle Titel des Shooters, soll im Herbst 2015 exklusiv für die gerade im Preis gesenkte Konsole Xbox One erscheinen.

Laut Microsofts internem Entwicklerstudio 343 Industries, das für die Halo-Serie zuständig ist, handelt es sich bei Halo 5: Guardians um ein in allen Bereichen größeres Projekt als es der letzte Teil für die Xbox 360 (Halo 4) war. Für den Xbox-One-Shooter wurde eine neue, fortschrittlichere Engine entwickelt, die das Spielgeschehen mit 60 Bildern pro Sekunde darstellen soll. Für Mehrspielergefechte wird es darüber hinaus „Dedicated Server“ geben.

Viel mehr verrät Microsoft derzeit nicht zu Halo 5. Genauere Infos zum Spiel selbst – hoffentlich inklusive Gameplay-Video – sowie weitere Details zu den Plänen für die Halo-Serie als Gesamtes will das Unternehmen auf seiner E3-Pressekonferenz am 9. Juni verraten. Xbox-Fans dürfen sich also schon mal vorfreuen.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Software abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Microsoft kündigt Halo 5: Guardians für Herbst 2015 an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Zugpferd für Microsofts Spiele-Sparte ist und bleibt dabei jedoch die Halo-Reihe, welche mit Halo 5: Guardians irgendwann 2015 einen brandneuen Teil erhalten wird. Um die Wartezeit bis dahin für Halo-Fans […]

trackback

[…] soll unter Mitwirkung von Steven Spielberg irgendwann im Herbst nächsten Jahres parallel zu Halo 5: Guardians auf den Markt kommen, die andere, “Halo: Nightfall” genannt, bereits im kommenden […]

wpDiscuz