Microsoft kündigt Office 2016 für die zweite Jahreshälfte 2015 an

office2013Microsoft hat sich beim gestrigen Windows-10-Feuerwerk für heute eine weitere wichtige Ankündigung aufgespart: Office 2016 erscheint noch 2015, und zwar irgendwann in der zweiten Jahreshälfte. Die neuen Ausgaben von Windows und Office könnten also relativ zeitnah, wenn nicht sogar zeitgleich auf den Markt kommen.

Einzelheiten zu Office 2016 wollte Microsoft heute zwar noch keine verraten, das Unternehmen machte aber schon mal deutlich, dass auch die kommende Ausgabe der bekannten Sammlung diverser Büroprogramme wieder ein sehr umfangreiches Softwarepaket sein wird, bei dem sich langjährige Office-Nutzer gut aufgehoben fühlen sollen und das auf die Bedienung mit Maus und Tastatur auf klassischen PCs zugeschnitten ist.

Auch wenn die Ankündigung von Office 2016 jetzt im Moment noch etwas überhastet wirkt, ist das Erscheinen einer neuen Version in diesem Jahr keine echte Überraschung. Zum einen behält Microsoft damit einfach den mittlerweile etablierten Dreijahresrhythmus von Office-Veröffentlichungen bei, zum anderen sind bereits im September 2014 einige Details zu der neuen Office-Ausgabe durchgesickert. Office 2016 soll denen nach Office 2013 in weiten Teilen sehr ähneln, allerdings inklusive eines optional wählbaren dunkleren Designs und einer neuen Hilfefunktion ausgeliefert werden. Darüber hinaus dürfte Microsoft einige Optimierungen und Verbesserungen am Benutzerinterface vorgenommen haben und ein paar neue Features wird es wohl auch geben.

Die spannendste Ankündigung des Office-Teams in diesen Tagen ist allerdings vermutlich nicht Office 16, sondern das sogenannte Office für Windows 10, das Microsoft bereits im Rahmen des gestrigen Events erstmals demonstrierte. Bei diesem Office-Paket handelt es sich um den seit langem erwarteten Ableger, der die für Touch-Bedienung optimierten Fassungen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook enthält.

Office_Win10_Outlook_UI

Dieses Office für Windows 10 will Microsoft bereits in den kommenden Wochen noch einmal sehr ausführlich vorführen und ebenfalls später in diesem Jahr veröffentlichen.

Bild: Microsoft
Quelle: Office Blogs (Microsoft)
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Notebook, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Microsoft kündigt Office 2016 für die zweite Jahreshälfte 2015 an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Office für Windows 10 hat Microsoft heute auch ein neues Office-Paket für PCs, Office 16 genannt, offiziell angekündigt. Dieses soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 auf den […]

avatar
Gast

ok

wpDiscuz