Microsoft legt Must Have Games neu auf

In der Aktion „Must Have Games“ wird Microsoft Anfang Februar fünf Wochen lang regelmäßig neue Titel über Xbox Live für Windows Phone zum Download anbieten. Dazu gehört mit „Need for Speed: Hot Pursuit“ auch ein Titel von EA, das mit einem Line-Up von 20 angekündigten Titeln auch nach der Aktion für einen langen Spiele-Nachschub für Windows Phone-Nutzer sorgen wird.

„Hot Pursuit“ ist der zweite Teil der erfolgreichen Rennspiel-Serie auf Microsofts mobilem Betriebssystem. Die EA-Titel werden zuerst auf den Nokia Lumia-Geräten zum Download bereit stehen – hier möchte man wohl die Geräte aus dem eigenen Haus (so nenne ich den Verbund aus Microsoft und Nokia einmal) noch etwas weiter pushen.

Weitere Highlights der „Must Have Games“ sind unter anderem ein neuer Teil von „Splinter Cell“ vom weltweit größten Publisher für Mobile Games anmens Gameloft sowie BulletAsylum, ein Arcade-Shooter aus dem Hause Microsoft.

Die Aktion „Must Have Games“ für Windows Phone wurde 2011 ins Leben gerufen und findet aufgrund der großen Nachfrage nun zum zweiten Mal statt.

Ein weiteres Highlight für Windows Phone stellt der Augmented-Reality-Browser Wikitude dar, der ab sofort im Windows Phone Marketplace kostenlos heruntergeladen werden kann. Der Browser nutzt die Kamera der Windows Phones, um dem Nutzer Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Nahverkehrsmitteln, Restaurants und aktuellen Veranstaltungen in seiner unmittelbaren Umgebung aufzuzeigen.

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz