Microsoft macht Windows für Smartphones und Mini-Tablets kostenlos

ms_build2014_freewin

In den letzten Tagen gab es reichlich Neuigkeiten von Microsofts Build-Konferenz 2014, darunter die Vorstellung von Windows Phone 8.1 oder die Ankündigung zur Rückkehr des klassischen Windows-Startmenüs. Die für Microsofts Hardware-Partner und die Entwickler-Schar aber sicherlich wichtigste News ging bei dem ganzen Trubel fast unter: Microsoft wird Windows und Windows Phone ab sofort kostenlos an Hersteller abgeben, insofern die Lizenzen für ein Gerät mit maximal 9 Zoll großem Display verwendet werden.

Microsoft machte die Ankündigung im Rahmen der Eröffnungskeynote zur Build 2014 am Mittwochabend. Recht spät im Programm erwähnte der Chef der Windows-Sparte, Terry Myerson, zunächst, Windows werde künftig kostenlos für sehr kleine, kompakte Alltagsgeräte mit Cloud-Anbindung angeboten. Microsoft nennt dies „Windows for the Internet of Things“, oder kurz Windows for IoT.

Damit aber nicht genug. Neben dieser IoT-Offensive will Microsoft außerdem das Interesse von Herstellern und Entwicklern sowie letztlich auch des Konsumenten für Mini-Tablets und Smartphones mit Windows-Betriebssystem steigern. Das soll gelingen, indem Microsoft Windows-Lizenzen für Geräte mit bis zu 9-Zoll-Bildschirmdiagonale ebenfalls kostenlos vergibt. Einzelheiten zu dieser neuen Strategie liegen bislang nicht vor, weshalb noch unklar ist, ob sich vielleicht an den Preisen für Windows für größere Geräte etwas ändern wird und ob es irgendwelche Einschränkungen bei den kostenlosen Windows-Versionen zu berücksichtigen gibt.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Microsoft macht Windows für Smartphones und Mini-Tablets kostenlos

  1. Pingback: Windows 8.1 mit Bing: Microsoft will günstigere Geräte » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.