Microsoft Office: Web- und Mobil-Versionen erhalten Dropbox-Integration

Office-Dropbox_1Der US-Softwareriese Microsoft und der Anbieter von Cloud-Speicher-Lösungen Dropbox haben heute überraschend eine Kooperation angekündigt, durch die die mobilen und Web-basierten Ableger von Microsoft Office Dropbox-Integration erhalten werden. Darüber informiert unter anderem auch Re/code.

Die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Dropbox wurde heute im Rahmen einer Veranstaltung im irischen Dublin bekannt gegeben. Die eine Hälfte des Deals umfasst laut offizieller Angaben, Dropbox-Funktionen zu den Office-Versionen für Smartphones, Tablets und Web-Browser hinzuzufügen. Die andere Hälfte besteht darin, dass sich Dropbox dazu verpflichtet, native Apps sowohl für Windows Phone als auch Windows-Tablets zu entwickeln und diese in den nächsten Monaten zu veröffentlichen.

Laut Dropbox wird der hauseigene Cloud-Speicher bereits jetzt zur Aufbewahrung von rund 35 Milliarden Office-Dateien genutzt. Durch den Deal mit Microsoft soll Dropbox-Nutzern die Möglichkeit geboten werden, Office-Dokumente direkt innerhalb der Dropbox-Umgebung zu bearbeiten oder aber Dokumente aus den Office-Apps heraus mit anderen Dropbox-Nutzern zu teilen.

Microsoft will die neue Dropbox-Integration für die iOS- und Android-Versionen seiner Office-Apps bereits als Teil der nächsten Updates ausliefern, die innerhalb der kommenden Wochen verteilt werden sollen. Für die Web-basierte Version von Office werden die Neuerungen in der ersten Jahreshälfte 2015 ausgerollt. Besondere Voraussetzungen für die Nutzung der Dropbox-Funktionalität innerhalb der Office-Apps gibt es nicht, außer dass natürlich ein Dropbox-Konto benötigt wird.

Bild: Microsoft
Quelle: Re/code, Dropbox
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Microsoft Office: Web- und Mobil-Versionen erhalten Dropbox-Integration"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Cloudspeicher-Anbieter Dropbox hat die vor wenige Wochen angekündigte Integration von Microsoft Office nun umgesetzt. Ab sofort steht die neue Funktion in der aktuellen […]

wpDiscuz