Microsoft OneDrive für Office 365 Kunden bald mit unbegrenztem Speicher *Update*

onedrive-600x335

Über OneDrive von Microsoft hatten wir euch ja schon mal berichtet. Cloud-Speicher, erreichbar von allen Plattformen aus, 15 GB gibt es kostenlos und 30 GB, wenn ihr den automatischen Foto-Upload einer Mobile-App aktiviert.

Jetzt wurde angekündigt, dass Office-365-Kunden in Kürze unbegrenzten Speicherplatz erhalten. Bislang lag das Limit bei 1 TB, was wohl für die Meisten mehr als ausreichend sein dürfte. Wer aber noch mehr Daten in die Cloud auslagern will, kann dies nun mit OneDrive tun.

*Update*

Jetzt auch offiziell bestätigt! Ab sofort erhalten die Nutzer von Office 365 unbegrenzten Speicherplatz. Die Funktion wird nach und nach an die Benutzer verteilt, wer nicht warten möchte kann sich hier eintragen, um eventuell früher das Update zu bekommen.

*Update*

Vorerst gilt das Angebot nur für die Versionen Home, Personal und University, für die Business-Kunden soll es erst später weitere Informationen geben.

Unter dem Strich bekommt ihr also bei Microsoft nun für rund 10 Euro monatlich unbegrenzten Cloudspeicher und obendrauf noch ein Office-Paket. Alternativ könnt ihr auch eine Ein-Jahres-Lizenz kaufen, die mit lediglich 60€ zu Buche schlägt. Effektiv wären das dann 5 Euro pro Monat.

Quelle: Dr. Windows
via: Caschys Blog

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.