Microsoft: OneNote ab sofort kostenlos und für Mac erhältlich

mac6

Vergangene Woche war es noch ein Gerücht, heute sorgt Microsoft selbst für klare Verhältnisse: Ab sofort ist das Notiz-Programm OneNote für Apples OS X erhältlich. Die App steht im Mac App Store zum kostenlosen Download bereit. Außerdem gibt es eine überarbeitete, von der Büro-Suite Office 2013 entkoppelte OneNote-Version für Windows, die Microsoft ebenfalls kostenlos anbietet.

Bislang hatte Microsoft OneNote nur für Mobilgeräte kostenlos verteilt, jetzt kommen die neue Windows- sowie eine Mac-Version hinzu. Für Windows-Nutzer ist zu beachten, dass die kostenlose OneNote-Ausgabe nicht ganz denselben Funktionsumfang bietet wie die kostenpflichtige Fassung. Ein Upgrade ist allerdings jeder Zeit gegen Bezahlung möglich.

Für die Mac-Version von OneNote hat sich Microsoft beim Design der Benutzeroberfläche klar an Office 2011 für Mac orientiert. Notizen können genau wie in der kostenlosen Windows-Version mit Bildern versehen und in beliebig erstellbaren Notizbüchern gespeichert werden. Darüber hinaus lassen sich die Notizen mit anderen Anwender teilen und Geräte-übergreifend synchron halten. OneNote ist ab dem heutigen Tag für OS X, iOS, Windows, Windows Phone sowie Android erhältlich.

Abgesehen von den neuen Apps kündigt Microsoft heute außerdem eine neue Programmierschnittstelle (API) speziell für OneNote an, die Entwickler dazu befähigen soll, ihre Applikationen schnell und einfach mit OneNote zu verbinden. So können mit Hilfe der API beispielsweise Webseiten unkompliziert in OneNote gespeichert oder Dokumenten-Scanner von Brother, Doxie Go und Epson mit der Notiz-App kommunizieren.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.