Microsoft Security Essentials direkt per Windows Update

Microsoft hat einen weiteren Schritt gemacht, um Benutzern ein sicheres Windows zu bieten. Zu diesem Zweck wird die eigene Sicherheitslösung Security Essentials wohl bald über das Windows Update angeboten. Die Installation lässt sich über die optionalen Updates direkt anstoßen. Zu beachten ist allerdings, dass die Microsoft Security Essentials nur für Privatanwender kostenlos ist oder Firmen, die die kostenlose Sicherheitslösung auf nicht mehr als 10 Computern einrichten.

Ob und wann dieses optionale Update auf dem deutschen Markt verfügbar ist, ist noch nicht bekannt.

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Microsoft Security Essentials direkt per Windows Update"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich habe zu Hause Microsoft Security Essentials installiert und habe das Signaturupdate gestern schon per Windows Update durchgeführt. Ist also beretis „erhältlich“. 🙂

avatar
Gast

Signaturupdates gibts doch schon länger oder ?
Das es das Programm auch via Updates gibt ist neu, und dann noch als „wichtig“ die Signaturen waren immer „optional“.

wpDiscuz