Microsoft stellt Windows-Treiber für Xbox-One-Controller bereit

Xbox_One_Controller

Microsoft hat heute die versprochenen Windows-Treiber für den Xbox-One-Controller veröffentlicht. Die Neuigkeit, die so manchen PC-Spieler mit Faible für Sport-, Renn- oder Action-Adventure-Spiele freuen dürfte, wurde vom US-Unternehmen über Xbox Wire mitgeteilt. Die PC-Treiber können allerdings noch nicht über Windows Update heruntergeladen werden, sondern stehen vorerst nur über den Blog von Xbox-Manager Larry „Majoir Nelson“ Hryb zum Download bereit.

Den Angaben von Microsoft nach funktioniert der Xbox-One-Controller am Windows-PC allerdings nicht drahtlos, sondern muss via beliebigem Micro-USB-Kabel an einen freien USB-Port angeschlossen werden. Die Windows-Treiber stehen dabei im Übrigen sowohl für 32- als auch 64-Bit-Betriebssysteme bereit. Wurde der Controller erst einmal am PC angeschlossen und erkannt, soll das Gerät ohne Probleme mit allen Spielen funktionieren, die auch Unterstützung für den alten Xbox-360-Controller mitbringen.

Der Xbox-One-Controller ist auch separat, sprich ohne die Xbox-One-Konsole, im Handel erhältlich und kostet bei uns im Shop rund 43 Euro.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz