Microsoft stopft am Patchday vier kritische Sicherheitslücken in Windows

Windows 8 Downgrade Windows 7Am heutigen Patchday hat Microsoft insgesamt 14 Software-Flicken veröffentlicht, von denen gleich vier kritische Sicherheitslücken schließen. Vor allem eine der Schwachstellen ist den offiziellen Angaben nach besonders gefährlich. Sie wurde im Secure Channel (oder Schannel) der Krypto-Infrastruktur von Windows entdeckt und könnte es Angreifern ermöglichen, Schadcode in Windows Server 2003 SP2 bis 2012 R2 einzuschleusen. Aber auch die normalen Desktop-Versionen von Windows sind von dem Problem betroffen, da es diese anfällig dafür macht, sich Schadsoftware beispielsweise über eine präparierte Webseite einzufangen.

Microsoft Angaben nach wurde die Secure-Channel-Lücke vom eigenen Sicherheitsteam entdeckt, was bedeutet, es besteht die Hoffnung, dass Informationen darüber noch nicht in kriminellen Kreisen gelandet sind. Dennoch sollten Windows-Nutzer jetzt möglichst schnell handeln und ihr System aktualisieren, da der nun bereitgestellte Patch natürlich auch potentiellen Angreifern wertvolle Informationen liefert.

Des Weiteren wurden von Microsoft zwei kritische Lücken in der sogenannten OLE-Schnittstelle aller Windows-Versionen geschlossen, die ebenfalls für eine Cyber-Attacke missbraucht werden konnten.

Bei den restlichen als kritisch eingestuften Patches handelt es sich sowohl um ein Sammel-Update für den Internet Explorer 6 bis 11 als auch um ein Sicherheits-Update für die XML Core Services sämtlicher noch unterstützer Windows-Versionen (inklusive Server).

Abseits der genannten besonders gefährlichen Sicherheitslücken, kümmert sich Microsofts am heutige Tag um zehn weitere Probleme. Die entsprechenden Patches werden maximal als „wichtig“ vom Unternehmen eingestuft.

Bild: NBB
Quelle: Microsoft

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Notebook, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.