Microsoft Surface Book 3 – mutmaßliche Specs geleaked

      Microsoft Surface Book 3 – mutmaßliche Specs geleaked

      Über zwei Jahre ist es bereits her, dass Microsoft sein Top-Convertible – das Surface Book 2 – veröffentlicht hat. Viele rechneten bei der Enthüllung des Surface Laptop 3 und des Surface Pro 7 im Oktober 2019 dann auch direkt mit dem großen Bruder. Als von diesem nichts zu sehen war, machten bereits Gerüchte die Runde, dass Microsoft die Reihe eingestellt habe. Nun gibt es jedoch einen vielversprechenden Hoffnungsschimmer.

      Neueste i7-CPU verbaut, AMD noch nicht absehbar

      Ein findiger Internet-Detektiv namens _rogame stieß im 3DMark-Benchmark auf einen Eintrag, der verdächtig nach dem neuen Surface Book 3 aussieht. Genau wie bei den anderen Microsoft-Geräten wird „Microsoft“ als Hersteller genannt. Zudem spricht die Kombination von energieeffizienter i7-CPU und dedizierter Grafikkarte für Microsofts 2-in-1-Gerät.

      Die Ice-Lake-CPU basiert dabei auf Intels modernster 10nm-Fertigungstechnologie. Den entnommenen Daten zufolge läuft sie im Surface Book 3 als 15W-Version. Den Chip gibt es allerdings auch als 25W-Version die ungleich stärker wäre. Ob diese ebenfalls erscheint, ist derzeit nicht absehbar.

      Microsoft Surface Book 2

      Ebenso wenig gibt es bislang ein Anzeichen von AMDs neuester CPU-Serie, der Ryzen 4000er-Reihe, für das Surface-Book. Die könnte 2020 den Notebook-Markt ordentlich aufrütteln. Da es den Surface-Laptop 3 ebenfalls mit AMD-Hardware gibt, ist die Möglichkeit eines Surface Book 3 mit AMD-CPU aber nicht ganz ausgeschlossen.

      Microsoft Surface Book 2 bei uns im Shop

      13,5 Zoll- und 15 Zoll-Modell wohl wieder mit unterschiedlichen Nvidia-Grafikkarten

      Die von _rogame gefundenen Einträgen enthalten dann auch direkt zwei Grafikmodelle, die jeweils gut zum Surface Book 3 passen würden. Die Kollegen von WCCFTech schlussfolgern daraufhin, dass sich die Nvidia Geforce GTX 1650 Max-Q  für das 13,5 Zoll-Modell anbieten würde, während die große Version mit der weitaus stärkeren 1660 Ti Max-Q daherkommen könnte. Gerade letztere wäre ein deutlicher Leistungssprung zur bisher verbauten GTX 1060 des Surface Book 2, der etwa 30% betragen dürfte.

      surface book 2

      Interessant ist hierbei noch, dass das vermeintlich stärkere Modell mit einem geringeren CPU-Boost gebenched wurde. Dieser ist hier womöglich durch einen anderen Betriebsmodus zu erklären. Genaueres wissen wir aber erst, wenn das Surface Book 3 tatsächlich erscheint.

      Surface Book 2 erschien bereits Ende 2017

      Microsofts bisheriges XL-Convertible mit dedizierter Grafikkarte, das Surface Book 2, kam bereits im November 2017 auf den Markt. Zwar ist es immer noch eines der perfomantesten 2-in-1-Geräte, aber aus produktpolitischer Sicht wäre eine Neuauflage hier langsam überfällig.

      Wenn euch die Surface-Laptops und das Surface-Pro-7 für anspruchsvolle Aufgaben zu schwach ausgerüstet sind und ihr ein mobiles Gerät für die Content-Creation sucht, ist das Surface-Book 2 heute immer noch die erste Adresse.

      microsoft-surface-book Laptop und Tablet

       

      Wir sind auf alle Fälle auf das neue Surface Book 3 gespannt – wenn es denn tatsächlich kommen sollte. Was meint ihr? Freut ihr euch auf eine Neuauflage des Surface Books mit aktueller Hardware? Wie würdet ihr das neue Gerät im Alltag einsetzen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren News zum Surface Book 3 auf dem Laufenden.

      Microsoft Surface-Geräte bei uns im Shop

      Quelle: Notebookcheck.netWCCFTech.com , _rogame
      Fotos: rogame, 3DMark

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.