Microsoft Surface Duo zeigt sich endlich auf Render-Bildern

      Microsoft Surface Duo zeigt sich endlich auf Render-Bildern

      Viel mehr als ein paar Infos und ein Teaser-Video gab es bisher nicht vom Microsoft Surface Duo. Jetzt sind endlich erste Render-Bilder aufgetaucht, die das Foldable von allen Seiten zeigen.

       

      Nach der Ankündigung des Surface Duo im Herbst letzten Jahres mit einem Teaser-Video ist es still um das neue Foldable geworden. Inzwischen machen sich viele Microsoft-Mitarbeiter sogar einen Scherz daraus, es immer wieder mit Fotos oder Kommentaren auf Twitter anzuteasen.

      Das ist zwar keine brachiale Marketing-Kampagne, jedoch schafft es so eine ständige Anwesenheit in den News und bei der Presse. Zwar erkennt man das Surface Duo immer wieder in den Leaks, aber nur teilweise oder aus seltsamen Winkeln. Diesmal hat Twitter-Nutzer @samsungbloat einige Render-Bilder zum Surface Duo veröffentlicht, die das Gerät als Ganzes und in verschiedenen Blickwinkeln zeigen.

      Render-Bilder zeigen Details und Anschlüsse

      Die neuen Render-Bilder lassen wenig Raum für Fantasie und zeigen jede Seite und Fläche des kommenden neuen Foldables von Microsoft. Dadurch bekommen wir einen guten Überblick über die Tasten und Ports des Geräts und es wird deutlich, wie es wohl in echt aussehen wird. Angesichts des Videos und der bisherigen Leaks können wir davon ausgehen, dass die Render-Bilder dem echten Gerät ziemlich nahekommen.

      Das Design ist bereits seit der Ankündigung bekannt, wirkt aber angesichts des letzten Samsung Unpacked-Event etwas veraltet. Dort wurde das Samsung das Galaxy Z Fold 2 vorgestellt, das im Grunde das gleiche Konzept darstellt, jedoch in deutlich modernerem Gewand daherkommt. Microsoft hat mit einem eigens für das Duo angepasstem Android, noch unbekannten Kameras und weiteren möglichen Überraschungen jedoch noch eine Karte in der Hinterhand.

      Microsoft hat heute zudem den Vorhang gelüftet und den Preis sowie das Erscheinungstermin bekanntgegeben: Das Surface Duo erscheint am 10. September 2020 für 1.399 Dollar in den USA. Einen Termin für Deutschland oder Europa gibt es noch nicht

      Die angeblichen Spezifikationen

      Das Microsoft Surface Duo ist ein Smartphone mit einem Dual-Display auf der Innenseite, das zusammengeklappt werden kann. Microsoft verwendet wie bei einem Laptop zwei einzelne Scharniere und setzt nicht wie Samsung beim Galaxy Z Fold 2 auf ein großes faltbares Display. Bisher gibt es noch keine offizielle Meldung zur verwendeten Hardware, jedoch geistern folgende Spezifikationen durch das Netz:

      • Display: 2 x 5,6″-OLED-Display (4:3-Format), jeweils 1800 x 1350 Pixel
      • Chipsatz: Snapdragon 855
      • RAM: 6 GB
      • Interner Speicher: 64 GB/ 256 GB
      • Kamera: 11 MP Weitwinkel, f/2.0 Blende
      • Akku: 3460 mAh
      • Anschluss: USB-C
      • Betriebssystem: Android 10
      • Sonstiges: Unterstützt Surface Pen, kein NFC/ kabelloses Aufladen/ 5G

      Was denkt ihr über das kommende Smartphone von Microsoft? Ist es eine gute Alternative zu anderen faltbaren Geräten und vielleicht ein guter Nachfolger der Windows-Phones?

      Smartphones bei uns im Shop

      via: wccftech.com
      Quelle: Microsoft , @samsungbloat

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.