Microsoft überrascht mit Windows Holographic und HoloLens-Headset

win10_holoLens_livingRoomMicrosoft hat im Rahmen seines Windows-10-Events mit der Vorstellung eines gänzlich neuen innovativen Projekt überrascht: Windows Holographic. Bei Windows Holographic handelt es sich um eine Augmented-Reality-Erfahrung, die mit Hilfe eines Headsets, das denen, die für Virtual-Reality-Lösungen eingesetzt werden nicht unähnlich ist, Hologramme in die reale Welt um den Anwender herum projiziert. Microsoft bezeichnet das Headset als HoloLens und beschreibt es als einen fortschrittlichen Computer, in dem diverse Sensoren, eine CPU und eine Grafikeinheit sowie ein spezieller dritter Prozessor, der sich rein um die Verarbeitung von Sensor-Informationen zur Berechnung von Hologrammen kümmert, stecken.

Den vorliegenden Informationen nach bietet das HoloLens-Headsets ein durchsichtiges Visier an der Front, unterstützt Raumklang und wartet mit einer Reihe von Sensoren auf, die sowohl Bewegungen als auch die Beschaffenheit des Raumes um den Nutzer herum erfassen können. Wichtig ist außerdem, dass HoloLens kabellos und völlig autark, also ohne Verbindung zu einem weiteren Computersystem, funktioniert.

Windows Holographic umschreibt Microsoft als seine Vision der Zukunft wie Computer für Arbeit und Unterhaltung sinnvoll eingesetzt werden können. Das HoloLens-Headset ist allerdings bereits jetzt ein reales Produkt, das noch „im Windows-10-Zeitfenster“ – was auch immer das genau heißen mag – zu einem markttauglichen Preis vertrieben werden soll.

Bild: Microsoft
Quelle: Microsoft

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Microsoft überrascht mit Windows Holographic und HoloLens-Headset

  1. avatar Daniel Hardt sagt:

    Viel aufschlussreicher ist das Video:

  2. Pingback: Windows 10: Kostenloses Upgrade im ersten Jahr » notebooksbilliger.de Blog

  3. Pingback: Magic Leap zeigt die Zukunft von Arbeit und Unterhaltung » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.