Microsoft vs. Apple: Was ist ein richtiger Computer?

surfacevsipadApple veröffentlichte einen Werbespot, in dem der Hersteller das iPad Pro als Computer vorstellt. Die Antwort von Microsoft ließ nicht lange auf sich warten. Ein echter Computer sei das Surface Pro, eine Tastatur mache noch lange keinen Frühling.

Vertauschte Rollen: Jahrelang machte sich Apple mit der Get-a-Mac-Kampagne über den PC lustig, inzwischen sieht Cupertino dazu keine Notwendigkeit mehr. Womöglich sitzt der Stachel bei Microsoft aber tiefer, als man denkt, denn Redmond kontert eine iPad-Pro-Werbung mit einem Clip, in dem sich die Sprachassistenten Cortana und Siri duellieren. Schließlich behauptet Apple in seinem Spot: „Stell dir vor, was dein Computer machen könnte, wenn dein Rechner ein iPad Pro wäre.“

Das kann Microsoft nicht auf sich sitzen lassen, schließlich hat der Konzern gezeigt, was es sich unter einem richtigen Computer vorstellt: das Surface Pro. Und so lädt Redmond kurzerhand die Kontrahenten zum Duell, um die Frage zu klären, was ein richtiger Computer ist. Und da schneidet das iPad Pro gegen das Surface Pro auf der Microsoft-Party nicht allzu gut ab: Kein i7-Prozessor, keine Desktop-Programme, kein Trackpad und keine externen Anschlüsse. Siri hält nur mit der Tastatur entgegen. Aber seht selbst. Was ist ein richtiger Computer?

Im Shop haben wir natürlich beide.

➦ Microsoft Surface Pro bei notebooksbilliger.de
➦ Apple iPad Pro bei notebooksbilliger.de

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Marcel Magis

Ich bin Journalist und Schriftsteller. Unter anderem arbeitete ich für macnews.de, c't, Telepolis und notebookjournal.de. Ich liebe Nudeln und schreibe in meiner freien Zeit unverdrossen an einem großen Roman weiter, der wöchentlich im Netz erscheint. Du findest mich auf Facebook, XING und meinem Blog.
Dieser Beitrag wurde unter Notebook, Tablet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.