Microsoft: Xbox One erhält System-Upate im Februar und März

xbox-one-system-update

Microsoft wird demnächst zwei Updates für die Xbox One veröffentlichen. Das gab das Unternehmen auf seinem Xbox-Blog bekannt. Die erste Aktualisierung soll bereits am 11. Februar bereitgestellt werden, die zweite wird dann am 4. März folgen.

Laut den Angaben von Microsoft soll das kommende Februar-Update Nutzern unter anderem die Möglichkeit bieten, den verfügbaren Speicherplatz der Xbox One zu überprüfen. Des Weiteren wird nach erfolgreicher Aktualisierung der Akkustatus des Controllers auf dem Home-Screen angezeigt und die Verwendung von USB-Tastaturen unterstützt.

Darüber hinaus soll das Februar-Update zahlreiche Verbesserungen im Hintergrund mit sich bringen, wozu beispielsweise eine höhere System-Stabilität und optimierte Kinect-Spracherkennung gehören.

Im März will Microsoft gleich noch einmal nachlegen und ein weiteres größeres Update bereitstellen, das die Xbox One dann fit für den Marktstart des heiß erwarteten Multiplayer-Shooters „Titanfall“ (13. März 2014) machen soll. Nähere Informationen verrät das Unternehmen zum März-Update noch nicht, aber es wird unter anderem Verbesserungen des Party-Chat- und Multiplayer-Systems der Konsole beinhalten.

Kunden, die bereits eine Xbox One ihr Eigen nennen, werden die Microsoft-Angaben begrüßen. Damit aber noch nicht genug. Das Redmonder Unternehmen verspricht zusätzlich, es werde – nicht zuletzt durch das Feedback der Nutzer – in den kommenden Monaten diverse weitere Updates für die Konsole geben, die neue Funktionen und Verbesserungen auf die Plattform bringen sollen.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Microsoft: Xbox One erhält System-Upate im Februar und März"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] Twitter bekannt gab, wird sich das Februar-Update für die Xbox One leicht verzögern. Erste Details zur Softwareaktualisierung hatte der US-Konzern in der vergangen Woche mitgeteilt und den 11. Februar als […]

trackback

[…] das „Xbox One Stereo Headset“ sowie den „Xbox One Stereo Headset Adapter“ an. Wie bereits zuvor angedeutet, steht das März-Update für die Xbox One ganz im Zeichen von Verbesserungen für das […]

wpDiscuz