Microsofts Lumia 950/XL endlich in die Finger bekommen!

DSC08389

Microsoft hat gestern zum 30. Jubiläum von Windows eingeladen und dabei direkt die Chance genutzt, die neue Hardware nochmals zu zeigen. Die neuen Microsoft Lumia 950 und 950XL wurden ja bereits Anfang Oktober vorgestellt, die Möglichkeiten hierzulande ein Gerät in die Finger zu bekommen waren aber eher rar gesät. Daher mussten wir bis gestern warten, dass wir uns die Geräte live anschauen konnten.

Jetzt bei uns im Shop erhältlich!

störer lumia

Die Details zu den Geräten und auch Pressefotos sind ja bereits seit längerem im Umlauf, daher hier nur einmal kurz und knackig die technischen Daten:

  • Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core Prozessor (Lumia 950XL)
  • Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Core Prozessor (Lumia 950)
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 32GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 2TB per micro-SD-Slot
  • 20MP ZEISS Pure-View-Kamera, F1.9 Blende, 26mm Weitwinkel, 1/2,4″ Sensor, 5th. Gen. OIS, 4k Video (3840x2160px)
  • Front 5MP Weitwinkelkamera, F2.4, 1080p Video
  • 5,7″ OLED Display, 2560x1440px Auflösung (WQHD) (Lumia 950XL)
  • 5,2″OLED Display, 2560x1440px Auflösung (WQHD) (Lumia 950)

Natürlich habe ich die Geräte bei der Gelegenheit auch kurz vor die Kamera gezerrt. Die Zeit war leider begrenzt und auch noch nicht die Windows 10 Mobile Build installiert, daher konnte ich noch nicht auf die Details eingehen. Das holen wir aber nach, sobald ein Testgerät verfügbar ist.

Fangen wir am beim kleineren Lumia 950, welches eigentlich gar nicht so viel kleiner ist…

Hier noch ein Größenvergleich der beiden Modelle.

DSC08395

störer lumia

Weiter geht’s beim Lumia 950XL, das etwas mehr Leistung und ein größeres Display bietet. Im Großen und Ganzen sind sich die beiden aber sehr ähnlich.

Natürlich gibt es auch noch eine Menge Fotos der beiden Smartphones:

Abschließend noch kurz zur Microsoft Display Dock für Continuum. Die gab es natürlich auch zu sehen, wenn auch leider nicht zum direkt selbst ausprobieren.

störer lumia

Viel ist an sich nicht dran, wie man im Video sieht, dennoch hier ein paar Fotos von allen Seiten. Die Dock im Wert von rund 100€ gibt es übrigens für Vorbesteller des Lumia 950XL kostenlos, mehr dazu auch hier.

Ich bin von den Geräten ehrlich gesagt wenig überrascht: Sie sind letztlich so, wie ich sie bei der Vorstellung am 06. Oktober erwartet habe: Solide Verarbeitung, liegen gut in der Hand, Optisch die gleiche Richtung, wie sie auch vorher bereits Nokia nutzte. Insgesamt erinnern sie auch ein Wenig an das Lumia 640/XL, nur eben in Matt und mit weniger Farbauswahl.

Ab jetzt bei uns im Shop erhältlich!

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, News, Smartphone abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz