Mit einem Fingerstreich

Wie lange wird es wohl dauern, bis wir unseren TV mit reiner Bewegung, also ohne Fernbedienung bedienen werden? Dinge wie Microsoft Kinect geben ja bereits einen ersten Ausblick. Doch auf dem Intel Developer Forum gab es auch noch etwas anderes zu sehen. Johannes von newgadgets hat ein Video gemacht:

Ziemlich cool, oder? Bis es soweit ist, werde ich wohl noch mit Dutzenden Fernbedienungen kämpfen müssen. Hat eigentlich einer schon eine Logitech Harmony in Benutzung?

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Mit einem Fingerstreich"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Mike

Bin auch am überlegen gewesen mir die One zuzulegen, seit meinem neuen TV Toshiba mit RegzaLink benötige ich keine One mehr, weil ich mittels RegzaLink die Toshibafernbedienung auch für meine PS3 nehmen und steuern kann. Somit hab ich nur noch 2 Fernbedienungen einmal TV und einmal AV Receiver.

avatar
Gast
Bastian

Ich nutze schon länger die Harmony One und bin damit sehr zufrieden. Besonders die Activities sind mir ans Herz gewachsen.

avatar
Gast
Daniel
Naja Bewegungssteuerung wird wohl auf absehbare Zeit noch zu langsam und ungenau sein. Kinekt zeigt ja auch sehr anschaulich wie man es nicht machen sollte 😉 Was die Harmony angeht. Ich hab seit einem halben Jahr die 555 und bin vollauf zufrieden. Gerade das es Aktivities gibt macht diese Fernbedienung zu einem Erlebnis. Man braucht etwas Zeit die Geräte und Aktivities bis in die letzte Kleinigkeit anzupassen. Manche Sachen sind auch etwas tricky. Aber wenn man all das hinter sich hat, kann man theoretisch die alten Fernbedienungen in die Tonne werfen. Das beste aber ist, dass man die originalen Fernbedienungen… Read more »
avatar
Gast
Philipp

Lustiges Missverständnis bahnt sich in Minute 2:52 an. „Rechts“ hebt die Hand und „Links“ denkt er will die seine schütteln. Dem ist aber nicht so… 😉

avatar
Gast
A-Jey

Ich geb meine Harmony nicht mehr her. Funktioniert einwandfrei mit meinem LG LH5020, Xtreamer, Sat-Receiver, Dvd-Player, meinem alten VHS-Rekorder und meiner Surround-Anlage.

avatar
Gast
Olli

Hab letzte Woche auch überlegt mir ne Harmony zu kaufen. Hatte keine Lust mehr auf 3 Fernbedinungen. Allerdings fand ich die Harmonys ziemlich teuer. Hab mir jetzt ne Philips Prestigo 8215 gekauft, für unter 70€ (immer noch ne Menge für eine Fernbedinung). Kann dafür aber 15 Geräte steuern, hat nen Touchscreen, zieht super edel aus. Aktivitäten funktionieren super und sind relativ leicht einzurichten. Also meiner Meinung nach eine echte Alternative zu den Harmonys!

avatar
Gast
Daniel

@Olli: 2 Fragen dazu: Wenn du drei Geräte bedienen willst warum muss die Fernbedienung dann 15 unterstützen?

2. Hab ich über die Prestigo einige negative Eigenschaften gelesen, wie schlecht unterstützte (automatische) Tastenbelegungen und fehlende Funktionen (Ausschalten/Umschalten von Geräten) beim Wechseln von Activities. Kannst du das bestätigen oder dementieren?

avatar
Gast
Olli
für meinen Fall reichen natürlich 3 Geräte aus. Aber ich finde, wenn man mal schaut was man für ne Harmony bezahlen muss, die so viele Geräte steuern kann, ist die Prestigo eine echte Alternative. Also für meinen Fall (LG LCD, LG Blu-ray Player, Yamaha Av Reveiver) bin ich momentan super zufrieden. Ein Knopfdruck und er schaltet alle Geräte ein und wechselt auf die entsprechenden Eingang. Will ich dann doch lieber fernsehen, reicht ein Knopf und er wechselt alle Eingang auf TV und schaltet den Blu-ray-Player aus. Die Fernbedinung merkt sich schon, welche Geräte eingeschaltet sind und schaltet sie dann entsprechend… Read more »
avatar
Gast
Holger_B76
Ich nutze die Harmony 900 inkl. der IR Umsetzer als auch dem BT Umsetzer für die PS3 Wenn sie fertig eingerichtet ist funktioniert sie super, jedoch das Einrichten mit Extrawünschen hat mir als technikversierten dennoch fast einen ganzen Tag abgerungen bis ich u.a. Verstanden habe wo ich die Geräte Vermerke und was der Unterschied zu den Funktionen ist. Nachdem ich das fertig hatte viel mir ein Produktionsfehler auf (Skip vorwärts war eine falsche Taste, sah aus wie die Vorspultaste) und da zeigte sich eine Stärke, denn die Konfiguration ist online gespeichert und lies sich ohne Probleme auf die neue fehlerfreie… Read more »
avatar
Gast
A-Jey

@Daniel:
Warum bietet Windows zig Schriftarten, wo ich doch nur 3 benötige?

Außer ein paar kb speicher wird ja nicht mehr benötigt, egal ob nun 3 oder 15 geräte programmiert werden können…

avatar
Webmaster
Hannes

hab mir vor kurzem die Harmony 650 bestellt, reicht aus für meine Geräte und ich denke, das ding wird laufen 😉
ma gucken obse was taugt..
Die Einrichtung was einige hier meinten kann man denk ich nicht als negativpuntk sehen, wenn man bedenkt dass mand ie nur einmalig hat und dann dafür deutlich komfortabler den TV mit allem Zubehör bedienen kann..

avatar
Gast
Daniel
@A-Jay: mit den paar KB hast du zwar recht, aber nicht umsonst gibt es massig FB die nach einer bestimmten Anzahl (extra) Befehlen einfach sagen „kein Platz mehr“. Da ist es dann schon erheblich, ob das einfach an schlampiger Umsetzung liegt oder einfach daran, das eben für 15 Geräte die Plätze vorgehalten werden müssen. Ich hoffe das ist bei der Prestigo nicht so. Desweiteren ist die Frage nach der Menge insofern interessant, weil sicher niemand Lust hat _eine_ Fernbedienung durchs Haus zu tragen, nur um möglichst das volle Potential auszuschöpfen. Zumal Olli erwähnte er müsse drei Geräte bedienen, wunderte mich… Read more »
wpDiscuz