Mit Recruiting-Pizza fängt man Mäuse

Über eine wirklich gelungene Aktion der Kreativköpfe von Scholz & Friends bin ich gestern bei W&V gestolpert. Zusammen mit einem Pizza-Lieferanten, der besonders bei den Hamburger Kreativ-Agenturen beliebt ist, lieferte man bei jeder Bestellung ausgewählter Agenturen  kostenlos eine „Pizza Digitale“ mit dazu.

Clou der Pizza: sie enthielt einen QR-Code aus Tomatensoße. Scannte ein Kreativkopf diesen Code mit dem Handy, so wurde er direkt auf eine mobilen Seite von Scholz & Friends geleitet, welche aktuelle Jobangebote bereit hielt.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Mit Recruiting-Pizza fängt man Mäuse"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
dave

geniale idee. so ne gratis pizza könnt ich jetzt auch gebrauchen

avatar
Gast
Robert Hoppe

Super Aktion und wer schickt mir hier eine Pizza nach Liverpool?

trackback
Gute Ideen bringen immer was » 24 – Zwanzigundvier

[…] im Notebooksbilliger Blog entdeckt. Die Firma Scholz & Friends sucht mittels QR Code auf einer Pizze neue Mitarbeiter. […]

avatar
Gast
Berthold Barth

Wenn ich Pizza esse mache ich sie noch selber. Ist das zu kreativ? Nicht, dass ich hier draussen einen Pizzaboten hingelockt bekäme, aber die Jobs nehme ich gerne.

wpDiscuz