Mittelklasse-Smartphone: HTC U12 life ausgepackt

Mittelklasse-Smartphone: HTC U12 life ausgepackt

Das U12 life soll HTC zurück in die Mittelklasse bringen. Dabei setzt man auf aufwändiges Design und eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Einen ersten Eindruck haben wir beim Auspacken des U12 life für euch festgehalten.

Ohne viele Worte kommen wir direkt zum Video:

Die Technischen Daten auch noch einmal in der Übersicht:

  • System: Android 8.1 Oreo mit HTC Sense
  • Display: 15,24cm (6″) FHD+, 2.160×1.080 Pixel
  • Prozessor: Snapdragon 636 Octa-Core 1.80GHz
  • Kamera: 16 Megapixel + 5 MP Dual Hauptkamera
  • Akku: 3600mAh
  • Anschlüsse: USB Type C 2.0, 3,5mm Klinke
  • Konnektivität: WiFi a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, LTE, GPS, Dual Hybrid-SIM

Der Erste Eindruck ist durchaus gut. Es liegt gut in der Hand und fühlt sich gut an. Wie lang die Rückseite noch schön aussieht ist die große Frage, da Hochglanzoberflächen ja gerne zu Kratzern und Fingerabdrücken neigen. Angenehm ist auch der abgesetzte Powerbutton, der so auch blind problemlos gefunden werden kann.

Das Display ohne Notch gefällt auch, auch wenn das U12 life dadurch etwas größer ausfällt als die Konkurrenz mit gleicher Display-Diagonale. Die Farben sind satt, die Blickwinkel gut und die FHD+ Auflösung reicht locker aus, um keine einzelnen Pixel zu sehen.

Wie gut sich Leistung und Kamera dann im Alltag schlagen bleibt abzuwarten, hier werdet ihr natürlich einen ausführlichen Test von uns bekommen.

Das U12 life könnt ihr bereits bei uns vorbestellen – der Preis liegt aktuell bei 349 Euro. Die UVP ist auch das größte Fragezeichen beim U12 life. Die Konkurrenz in diesem Preisbereich ist sehr hart und das U12 life wird es nicht leicht haben, sich hier zu behaupten.

HTC U12 life bei uns im Shop

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei