MKBHD und Origin-PC bauen Gaming-PC im Mini-Tesla

      MKBHD und Origin-PC bauen Gaming-PC im Mini-Tesla

      Manche Custom-Builds sind so verrückt, dass man es kaum fassen kann. So auch der passend benannte Ludicrous-Gaming-PC von OriginPC. Der sitzt nämlich in einem Mini-Tesla und kommt mit AMD Ryzen 3900X und Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mächtig ausgestattet daher.

      Nur echt mit Unterbodenbeleuchtung

      Pate für das Design des Ludicrous Gaming-PCs stand der Tesla des bekannten YouTube-Stars Marques Brownlee aka MKBHD. Im Front-Kofferraum haben die Tüftler von OriginPC einen wassergekühlten Gaming-PC untergebracht. Der kommt selbstverständlich mit Top-Komponenten daher. Im Video von MKBHD könnt ihr den rasenden Gamer genauer begutachten:

      Auch sonst gibt es einige richtig coole – oder absurde – Gimmicks. So könnt ihr im kleinen Tesla tatsächlich durch die Gegend fahren. Hupe und Scheinwerfer funktionieren ebenfalls. Der stylischste Auftritt auf der nächsten LAN-Party ist euch damit sicher. Für die Need-for-Speed-Underground-Fraktion hat OriginPC zudem noch an eine Unterbodenbeleuchtung gedacht.

      AMD Ryzen 3900 Unterbodenbeleuchtung

      PC-Hardware bei uns im Shop

      Preise ab 13.400 Dollar

      Ganz günstig ist Ludicrous-Gaming-PC dann natürlich nicht. Knapp 12.300 Euro müsst ihr derzeit hinblättern, um euch eines der limitierten Exemplare unter den Nagel zu reißen. Für 15 Dollar Aufpreis bekommt ihr zudem auch glänzende Alu-Felgen – ein echtes Schnäppchen.

      Ludicrous Origin PC Gaming-PC AMD Ryzen 3900 RTX 2080 Ti

      Daneben gibt es den Mini-Tesla in vier Farben und mit richtig starken Komponenten: Denn mit einem AMD Ryzen 3900X und einer RTX 2080 Ti von Nvidia rast ihr mit ihm geradezu durch Spiele. Dazu gibt es 32GB Arbeitsspeicher von Corsair. Auch sonst stecken viele Corsair-Komponenten im Ludicrous-PC. So zum Beispiel die 2-TB-Version der Corsair MP600 Force Series. Die PCIe-4.0-SSD hat uns im Test komplett überzeugt und sollte euch im Tesla-Gehäuse viel Freude bereiten.

      Wie bereits gesagt, kann der kleine Tesla aber auch für eine Spritztour herhalten: Mit bis zu 10 km/h könnt ihr durch die Gegend heizen und eure Hardware spazieren fahren. Fürs entspannte Cruisen ist auch noch ein langsamerer Modus mit ca. 5km/h Geschwindigkeit mit an Bord. Damit gebt ihr den Leuten auch etwas mehr Zeit, um die mehrfarbige Unterbodenbeleuchtung eures Baby-Teslas zu bewundern.

      MKBHD Tesla Origin Gaming-PC

      Was meint ihr zum Ludicrous-Gaming-PC von OriginPC und MKBHD? Könnt ihr es ebenfalls kaum erwarten, Camper mit der Hupe aus dem Glockenturm zu verjagen? Oder findet ihr den PC im Mini-Tesla einfach nur absurd? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren News auf dem Laufenden.

      PC-Hardware bei uns im Shop

      Quelle, Video & Bilder via: MKBHD auf YouTube.com, OriginPC

       

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.